Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen

Publikation

Politische Bildung meets Kulturelle Bildung

18.02.21

Bild: Nomos Verlag

Die Publikation beschäftigt sich mit dem Verhältnis von Politischer und Kultureller Bildung.

Dabei geht es u. a. um die Frage, wo die Grenze zwischen Kultureller Bildung und Politischer Bildung verläuft bzw. ob es überhaupt eine solche gibt. Aber auch um die Frage, welche Ansätze und Zugänge der Kulturellen Bildung der Politischen Bildung Anstöße für ihre Weiterentwicklung geben können.

Es werden Chancen und Grenzen ebenso wie konkrete Zugänge und Ansätze für eine Verbindung von Politischer und Kultureller Bildung vorgestellt. Zu den aufgezeigten Zugängen gehört politisches Lernen anhand von Literatur, Theater, Musik, Mode, Computerspielen u. a.

Vollständiger Titel

Politische Bildung meets Kulturelle Bildung

Herausgeber*innen

Markus Gloe, Tonio Oeftering

Reihe

Votum. Beiträge zur politischen Bildung und Politikwissenschaft

Ort

Baden-Baden

Verlag

Nomos

Jahr

2020

Seitenzahl

193

ISBN

978-3-8487-5484-7

Preis

39,00 Euro

Diese Seite Teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.