Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen

Publikation

Heimat – der rechte Begriff? No. 16

kubi – Magazin für Kulturelle Bildung

12.03.19

„eye_land: heimat, flucht, fotografie“, Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF): Projekt „Bridge the gap“, Gesellschaft für humanistische Fotografie, Berlin, 2018

Wo komme ich her? Wo gehöre ich hin – oder zu wem? Wo bin ich willkommen? Womit bin ich verbunden? Wo fühle ich mich vertraut, sicher, anerkannt? In der ersten Ausgabe in neuem Gewand geht es um Zugehörigkeit – zu Menschen, Orten, Geschichte(n) und zu kulturellen Praxen. Manche nennen es Heimat. Andere wehren sich gegen den missbrauchten und missverstandenen Begriff.

kubi – Magazin für Kulturelle Bildung kann auch als Abo bestellt werden. Zwei Ausgaben pro Jahr, 15,00 Euro inkl. Versand. Wenn Sie sich für ein Abonnement interessieren, schreiben Sie bitte eine E-Mail an hallo(at)bkj.de.

Vollständiger Titel

Heimat – der rechte Begriff? kubi – Magazin für Kulturelle Bildung. No. 16-2019

Herausgeber*innen

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Reihe

kubi – Magazin für Kulturelle Bildung

Ort

Berlin

Jahr

2019

Seitenzahl

84

ISBN

ISSN 1866-8178

Preis

8 Euro

Abo

kubi gibt es auch im Abo. Zwei Ausgaben pro Jahr für 15,00 Euro. Bestellen per E-Mail bei hallo@bkj.de.

  • Kulturelle Vielfalt
  • Partizipation
  • Ländlicher Raum
  • Politik

Diese Seite Teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.