Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Themen
  3. Weitere Themen
  4. Wissensbasis
  5. Fachbücher Restauflagen (1980er bis 2000er Jahre)

Publikation

Fachbücher Restauflagen (1980er bis 2000er Jahre)

01.11.18

Cover verschiedener Restauflagen Buchtitel

Ausgewählte Fachbücher und Arbeitshilfen der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung aus den 1980er bis 2000er Jahren, die kaum noch zu beziehen sind, können über die Buchhandlung der Krautheimer Werkstätten für Menschen mit Behinderung bestellt werden.

Gibt es mehrere Verkäufer für einen Titel im Internetportal, dann wählen Sie bitte den Verkäufer-Namen „Inklusiv“ aus, um bei der Buchhandlung der Krautheimer Werkstätten zu bestellen.

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) (Hrsg.) (1996): Qualitäten in der kulturellen Bildungsarbeit – Theoretische Annäherung und Folgen für die Praxis.

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) (Hrsg.) (1996): MUTproben: Mit Kunst und Kultur für Demokratie und Toleranz.

Bockhorst, Hildegard (Hrsg.) (1997): Kultur Macht Schule: Schule und Jugendkulturarbeit in Kooperation. Remscheid: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung.

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) (Hrsg.) (1999): Lernziel Lebenskunst: Konzepte und Perspektiven.

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) (Hrsg.) (1999): Bis in die Praxis vor Ort: Die positiven Wirkungen der KJP-Förderung für die Kinder- und Jugendkulturarbeit.

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) (Hrsg.) (2000): Kulturarbeit mit Mädchen: Konzepte, Erfahrungen und Schlussfolgerungen für die Praxis kultureller Bildung.

Fuchs, Max (2000): Bildung, Kunst, Gesellschaft: Beiträge zur Theorie und Geschichte der kulturellen Bildung. Bildung, Kunst, Gesellschaft: Beiträge zur Theorie und Geschichte der kulturellen Bildung.

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) (Hrsg.) (2001): Kulturelle Bildung und Lebenskunst: Ergebnisse und Konsequenzen aus dem Modellprojekt.

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) (Hrsg.) (2002): Kultur leben lernen. Bildungswirkungen und Bildungsauftrag der Kinder- und Jugendkulturarbeit.

Fuchs, Max (2008): Kulturelle Bildung: Grundlagen – Praxis – Politik. München: Kopaed.

Braun, Tom (Hrsg.) (2011): Lebenskunst lernen in der Schule: Mehr Chancen durch Kulturelle Schulentwicklung. München: Kopaed.

Fuchs, Max (2012): Die Kulturschule: Konzept und theoretische Grundlagen. München: Kopaed.

Kelb, Viola (Hrsg.) (2013): Gut vernetzt?!: Kulturelle Bildung in lokalen Bildungslandschaften. München. Kopaed.

Fuchs, Max/Taube, Gerd/Braun, Tom, Zacharias/Wolfgang (Hrsg.) (2013): Kulturelle Bildung für alle!: Analysen, Standpunkte, Konzepte aus 33 Jahren Engagement für kulturelle Teilhabe. München. Kopaed.

Fiedler, Herbert/Land, Ronit/Martens, Gitta/Roth, Michael/Schultze, Barbara (Hrsg.) (2014): Ausgrenzung hat viele Gesichter: Impulse und Reflexionen aus der kulturpädagogischen Praxis. München. Kopaed.

Fuchs, Max/Braun, Tom (Hrsg.) (2016): Die Kulturschule und kulturelle Schulentwicklung. Grundlagen, Analysen, Kritik. Band 2: Zur ästhetischen Dimension von Schule. Weinheim/Basel: Beltz-Juventa.

Fuchs, Max/Braun, Tom (Hrsg.) (2016): Die Kulturschule und kulturelle Schulentwicklung. Grundlagen, Analysen, Kritik. Band 3: Politische Rahmenbedingungen einer erfolgreichen Implementierung. Weinheim/Basel: Beltz-Juventa.

    Diese Seite Teilen:

     

    Gefördert durch

    Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

    Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.