1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Themen
  3. Weitere Themen
  4. Wissensbasis
  5. Erziehen in digitalen Zeiten – Zwischen Spannung und Entspannung

Publikation

Erziehen in digitalen Zeiten – Zwischen Spannung und Entspannung

MedienConcret – Magazin für die pädagogische Praxis (Nr. 1.19)

12.12.19

Titelseite des Fachmagazins MedienConcret Heft 1.19

Diese Ausgabe des medienpädagogischen Fachmagazins nimmt die Komplexität von Erziehung in einer digital vernetzten Welt in den Blick. 

Online Kanäle, Social Media, Games, Streaming-Dienste oder Apps: Das Smartphone vereint die schier unendlichen Möglichkeiten des weltweiten Netzes. Es ist Alltagsbegleiter, Symbol des digitalen Wandels und vor allem fester Bestandteil heutiger Jugendkultur. Virtuelle Welten faszinieren, doch sie bergen auch Gefahren wie das Sammeln persönlicher Daten, Cybermobbing oder Online-Sucht. Wie können Erziehende Kinder und Jugendliche in einer vernetzten Welt begleiten? Welche Fähigkeiten werden gebraucht, um auch in Zukunft Partizipation, ein faires Miteinander und eine gelungene politische Bildung in der digitalen Gesellschaft zu verankern?

Die Fachbeiträge der aktuellen MedienConcret schauen auf das hochkomplexe Feld der Erziehung in Zeiten der digitalen Revolution. Dabei nähern sich die Autor*innen insbesondere den Erfahrungswelten junger Menschen, die nicht nur unkritische Konsument*innen sind, sondern digitale Technologien nutzen, um gut vernetzt ihren Wünschen und Ängsten Ausdruck zu verleihen und gemeinsam die Zukunft zu gestalten. Sie schaffen darin jugendkulturelle Realitäten, die Erwachsenen oft fremd sind. Doch um komplexen Interessen und Strukturen hinter den Anwendungen, Datenerhebungen und Beeinflussungsmöglichkeiten zu durchschauen, brauchen (und fordern sie sogar) neue Formen der Medienbildung. Was können die Generationen voneinander lernen? Was brauchen wir, um die Herausforderungen der medialen Entwicklungen gemeinsam in die Hand zu nehmen?

Dieses Heft beleuchtet Aspekte und Fragen aktueller Medienbildung und entwirft Visionen für eine Zukunft des Lernens. Pädagogische Fachkräfte, Eltern und Medieninteressierte finden zudem Projekt- und Best Practice-Beispiele für eine aktive Mediengestaltung und bewusste Mediennutzung. Tools und praktische Tipps für eine Erziehung nah an den jugendlichen Lebenswelten ergänzen das Angebot für den selbstbestimmten Umgang mit Medien und ein multimediales Lehren und Lernen.

Über MedienConcret

Das Fachmagazin MedienConcret verbindet Theorie und Praxis und bietet Pädagog*innen, Eltern und Medieninteressierten ein lebendiges, praxisnahes und fachlich inspirierendes Forum der Medienpädagogik. MedienConcret wird vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) und dem jfc Medienzentrum herausgegeben und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert. Die aktuelle Ausgabe der MedienConcret „Erziehen in digitalen Zeiten“ kann für 7,- Euro zzgl. Porto bei den Herausgebern oder online bestellt werden.

Vollständiger Titel

Erziehen in digitalen Zeiten – Zwischen Spannung und Entspannung

Herausgeber*innen

Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF), jfc Medienzentrum

Reihe

MedienConcret – Magazin für die pädagogische Praxis

Ort

Köln/Remscheid

Jahr

2019

Preis

7 Euro zzgl. Porto

Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum

Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum

Das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) ist eine bundesweit tätige Facheinrichtung zur Förderung kultureller Medienbildung. Seine Aufgabe besteht darin, die gesellschaftlichen, ästhetischen und technischen Entwicklungen im Medienbereich zu reflektieren und zielgruppengerechte Angebote bereitzustellen. Das KJF bietet Orientierung in den Medienwelten und schafft den Rahmen für Kommunikation und Kreativität. Mit seinen Bundeswettbewerben bietet es Foren für kulturellen (Selbst)-Ausdruck und den Generationendialog und stellt eine Öffentlichkeit her für die Sichtweisen von Kindern, Jugendlichen und Senioren. Die Online-Informationsangebote bieten zudem fachlich fundierte, altersgerechte Filmempfehlungen.

Kontakt

Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Telefon +49 (0) 21 91 - 794 - 233
Fax +49 (0) 21 91 - 794 - 230
Mail info(at)kjf.de
Web www.kjf.de

Mehr Publikationen

CAT: : 274

Auftrag Kunst. Zur politischen Dimension der kulturellen Bildung

Publikation

Die Kunst hat nicht nur eine ästhetische, sondern eine damit vielschichtig verwobene politische Dimension, die mit Blick auf die Kulturelle Bildung hochrelevant erscheint. Damit wird nicht nur auf die aktuellen gesellschaftspolitischen

...

BKJ-Inhalt
CAT: : 274
Cover: „Kunstlabore: Für mehr Kunst in Schulen!“

Kunstlabore: Für mehr Kunst in Schulen!

Publikation

Qualitätsvolle, künstlerische Arbeit in Schulen – Wie kann sie gelingen? Welche Qualitätsaspekte sind wichtig? Und wie unterscheiden sich die Voraussetzungen in den verschiedenen künstlerischen Sparten?

Im Rahmen der Kunstlabore

...

Diese Seite Teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.