Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen

Publikation

Stärken sichtbar machen

Der Kompetenznachweis Kultur in der Praxis

22.06.19

Jugendliche haben mehr Fähigkeiten und Kompetenzen als Schulnoten ihnen bescheinigen. Diese erwerben sie u. a. in den Einrichtungen und Projekten der kulturellen Bildungsarbeit. Hier setzt der Kompetenznachweis Kultur (KNK) an. Anhand von Beobachtungen und reflektierenden Gesprächen zwischen den Anleitenden und den Jugendlichen entsteht ein Zertifikat, das die Kompetenzen der Jugendlichen nachvollziehbar beschreibt. Die Projektsammlung gibt einen lebendigen Einblick, wie der KNK in der Praxis umgesetzt wird.

Vollständiger Titel

Stärken sichtbar machen – Der Kompetenznachweis Kultur in der Praxis

Herausgeber*innen

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)

Reihe

Arbeitshilfe

Ort

Remscheid

Jahr

2008

ISBN-Nummer

978-3-924407-88-9

Preis

8,00

Diese Seite teilen:

Ihre Ansprechpartnerin
Porträt von Kirsten WittKirsten Witt

Stellvertretende Geschäftsführung / Leitung Grundsatz und Kommunikation

Fon: +49 (0) 21 91 - 794 - 380Mail: witt@bkj.de

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.