Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Termine
  3. visual facilitation – Grafik trifft auf interkulturelle Gruppenarbeit

Termin

visual facilitation – Grafik trifft auf interkulturelle Gruppenarbeit

Worauf muss ich achten, wenn ich eine internationale Gruppe mittels visual facilitation begleite? Haben Farben und Symbole überall dieselbe Bedeutung? Wie drücke ich mich gendergerecht aus? Welche Rolle spielt Inklusion in der Prozessbegleitung?

Das deutsch-französische forum junger kunst lädt zu einer deutsch-französischen Fortbildung zu Methoden der visual facilitation ein. Dort werden Grundlagen von grafischen Moderationsmethoden und Schlüsselkompetenzen zur interaktiven, visuellen Begleitung von Kommunikationsprozessen im Rahmen interkultureller Gruppenarbeit vermittelt.

Die Fortbildung richtet sich an Kulturpädagog*innen und Künstler*innen (Graphiker*innen, Zeichner*innen und Illustrator*innen), die ihr Fachgebiet um die graphisch-moderierende Begleitung von Begegnungen mit interkulturellem Schwerpunkt erweitern, sowie Teamer*innen und Fachkräfte der Jugendarbeit, die die Methoden der visual facilitation in ihre internationale Projektarbeit integrieren möchten. Die Teilnehmer*innen müssen zwischen 18 und 30 Jahre alt sein und in Deutschland oder Frankreich leben.

Datum

15.11.20 – 21.11.20

Art der Veranstaltung

Fortbildung/Workshop

Veranstalter

deutsch-französisches forum junger kunst

Ort

  • Bayreuth

Kosten

280 Euro inkl. Kursgebühr, Übernachtung, Vollverpflegung. Bis zu 100 Prozent der Reisekosten können dank einer Förderung des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) erstattet werden.

Mehr zur Veranstaltung

Informationen zur Fortbildung „visual facilitation – Grafik trifft auf interkulturelle Gruppenarbeit“

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.