Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Termine
  3. Virtueller Jugendaustausch – Wie kann das gelingen?

Termin

Virtueller Jugendaustausch – Wie kann das gelingen?

Wie können virtuelle Jugendbegegnungen gestaltet und begleitet werden? Das digitale Weiterbildungs- und Austauschprogramm richtet sich an Fachkräfte aus der außerschulischen Jugendarbeit und Lehrkräfte, die auch in Zeiten eingeschränkter Mobilität den Austausch und die Begegnung zwischen Deutschland und der Türkei ermöglichen möchten.

Die Teilnehmer*innen werden sich in Online-Seminaren über Möglichkeiten von virtuellen Jugendaustauschformaten austauschen. Sie werden erfahren, welche Möglichkeiten es gibt, um virtuellen Austausch zu ermöglichen, und wie sie internationalen Austausch selbst gestalten können. Zudem werden sie erste Schritte zum Aufbau einer Kooperation mit einem Austauschpartner gehen.

Inhalte

  • Sensibilisierung für die Möglichkeiten und Herausforderungen des virtuellen interkulturellen Austauschs zwischen Deutschland und der Türkei.
  • Verständnis für virtuelle Tools und dafür, wie sie potenziell für den Jugendaustausch genutzt werden können.
  • (Weiter-) Entwicklung von Kompetenzen, um Jugendaustausch im digitalen Raum zu organisieren und durchzuführen.
  • Vernetzung mit anderen im Austausch Engagierten und perspektivische Ermöglichung neuer Partnerschaften.

Datum

05.11.20 – 19.11.20

Art der Veranstaltung

Fortbildung/Workshop

Veranstalter

Deutsch-Türkische Jugendbrücke

Ort

  • Online

Kosten

Kostenlos

Anmeldefrist

30. Oktober 2020

Mehr zur Veranstaltung

Ausschreibung und Bewerbungsformular "Virtueller Jugendaustausch - Wie kann das gelingen?"

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.