1. bkj.de
  2. Termine
  3. Soziokultur vernetzt im Quartier

Termin

Soziokultur vernetzt im Quartier

UTOPOLIS-Jahreskonferenz

Kooperationen und Vernetzung sind in aller Munde, sie werden gefördert und gefordert – auch in der Soziokultur. In Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen und Institutionen können Angebote und Kompetenzen erweitert, Ressourcen und Potenziale miteinander verbunden werden. Die Erwartungen sind oft hoch, die Ergebnisse jedoch nicht immer befriedigend. Was bedeuten Kooperation und Vernetzung im Stadtteil? Wie baue ich Netzwerke auf? Worauf gilt es zu achten, welche Voraussetzungen sind nötig, welche Faktoren fördern oder behindern die Prozesse? Die Fachkonferenz bietet die Möglichkeit, Verbindungen zu schaffen und voneinander zu lernen. Beispiele zeigen auf, wie Soziokultur, Wissenschaft, Kommune und Wirtschaft innovative Netzwerke aufbauen und neue Wege der Kooperation eingehen, die für alle Beteiligten und für die Arbeit im Quartier eine Bereicherung darstellen.

Der erste Tag lässt verschiedene Bereiche und Perspektiven zu Wort kommen; Erfahrungen und Beispiele aus der Praxis geben Impulse und bilden die Basis für den fachlichen Austausch über Gelingensbedingungen. Der zweite Tag stellt den Schwerpunkt „Digitale Vernetzung“ in den Fokus und bietet Workshops von „E-Partizipation“ über „Mobile Medienarbeit“ bis hin zum „Hackathon“ als eine beteiligungsorientierte Methode, Ideen für ein harmonisches Zusammenwirken von Arbeit, Wohnen und Freizeit im Quartier zu ermitteln.

Datum

24.09.19 – 25.09.19

Art der Veranstaltung

Tagung

Veranstalter

Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e. V.

Ort

  • ufaFabrik
  • Viktoriastr. 10–18
  • 12105
  • Berlin

Kosten

Die Teilnahme an der Konferenz kostenfrei.

Mehr zur Veranstaltung

Weitere Informationen

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.   Ok