1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Termine
  3. Politische Dimensionen der Tanzvermittlung – Wie setzen wir uns in Bewegung?

Termin

Politische Dimensionen der Tanzvermittlung – Wie setzen wir uns in Bewegung?

Tanzkunst und deren Vermittlung implizieren nicht nur ästhetisch-künstlerische, sondern auch politische Dimensionen: Tanzproduktionen greifen gesellschaftliche Aspekte auf, legen politische Zusammenhänge offen und bieten somit eine Plattform zur kritischen Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Fragen. Künstlerische Praktiken schaffen Gestaltungsräume. Sie können und sollen gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen und Personengruppen „empowern“.  Doch welche Strategien und Methoden kennen der Tanz und seine Vermittlung, um gesellschaftlich relevant zu sein? Wo bestehen bei den Akteur*innen Leerräume, Wissenslücken und Möglichkeiten, die es mit Inhalten zu füllen gilt?

Die von Aktion Tanz e. V. und der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gemeinsam ausgerichtete Konferenz nähert sich diesem Themenkomplex sowohl mit theoretischen Inputs als auch mit praktischen Rechercheansätzen aus der künstlerischen Praxis. Mit Beiträgen u. a. von Vertreter*innen von public movements (angefragt), cultures interactive, dancers connect, Aktionstheater Halle, AGJF Sachsen, Bundeszentrale für Politische Bildung.

Datum

10.01.20 – 11.01.20

Art der Veranstaltung

Tagung

Veranstalter

Aktion Tanz, Bundeszentrale für politische Bildung

Ort

  • PACT Zollverein
  • Bullmannaue 20a
  • Essen

Kosten

25 Euro, kostenfrei für Mitglieder von Aktion Tanz

Anmeldung

Anmeldung bis zum 20.12.2019 unter pherrlein@aktiontanz.de

Aktion Tanz - Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft

Aktion Tanz - Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft

Ziel von Aktion Tanz – Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e.V. ist es, allen gesellschaftlichen Gruppen Zugang zum Tanz als individuelle Ausdrucks- und zeitgenössische Kunstform zu ermöglichen und ihn als selbstverständlichen Bestandteil kultureller Bildung in die Kultur- und Bildungslandschaft einzubinden.
Im Fokus der Arbeit von Aktion Tanz steht die Qualitätsentwicklung und –Sicherung der Vermittlung von Tanzkunst mit dem Fokus auf Diversität, Inklusion und Partizipation.

Den Tanz als Kunstform weiter zu stärken und in der Gesellschaft zu verankern, ist seine zentrale Aufgabe. Er unterstützt Akteur*innen, die sich für die Tanzkunst einsetzen und zivilgesellschaftliches Engagement zeigen. Dabei konzentriert sich die Arbeit nicht (mehr) ausschließlich auf den Bereich Schule und Kinder und Jugendliche, denn das Spektrum des Betätigungsfeldes hat sich deutlich erweitert: Tanzvermittlungsprojekte finden schon seit einigen Jahren mehr und mehr an Kindertagesstätten, Jugendeinrichtungen, Seniorenheimen, kulturellen Bildungsstätten und in diversen anderen – auch generationsübergreifenden – Kontexten statt.

Kontakt

Aktion Tanz - Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e. V.
Im Mediapark 7
50670 Köln
Telefon +49 (0)176 - 59 52 50 98
Mail info@aktiontanz.de
Web www.aktiontanz.de

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.