1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Termine
  3. Multiplikator*innen-Schulung im Kinder- und Jugendtheater

Termin

Multiplikator*innen-Schulung im Kinder- und Jugendtheater

Schwerpunkt „Theater mit Kindern“

Der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bundesarbeitskreis Kinder- und Jugendtheater die 44. BDAT Multiplikator*innen-Schulung im Kinder- und Jugendtheater im Jugendgästehaus in Wetzlar.

Die Schulung bietet den Teilnehmenden aus dem gesamten Bundesgebiet die einmalige Möglichkeit zum fachlichen Austausch, der innerhalb der Seminarveranstaltungen die Qualifizierung und Reflexion der individuellen praktischen Arbeit beinhaltet. Auf der parallel stattfindenden Fachkonferenz der Jugendleiter, wird zudem die Auseinandersetzung zu aktuellen jugendkulturpolitischen und theaterfachlichen Inhalten thematisiert.

Die Seminarveranstaltungen orientieren sich an den Richtlinien des Fortbildungsprogramms des BDAT. Diese sind durch den Bundesverband Theaterpädagogik (BuT) als empfohlenes Fortbildungskonzept anerkannt.

Die  Multiplikatorenschulung ist eine Fortbildungsmaßnahme im Rahmen der kulturellen Jugendbildung, gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die Schulung richtet sich an Spielleiter*innen und Multiplikator*innen die in der Kinder- und Jugendtheaterarbeit tätig sind.

Datum

21.05.20 – 24.05.20

Art der Veranstaltung

Fortbildung/Workshop

Veranstalter

BDAT

Ort

  • Jugendgästehaus Wetzlar
  • Richard-Schirrmann-Straße 3
  • 35578
  • Wetzlar

Kosten

Schüler*innen/Student*innen: 100,00 €, Erwachsene: 150,00 €, Nicht-BDAT-Mitglieder: 200,00 €

Barrierefreiheit

Bei Assistenzbedarf bitte beim BDAT melden.

Anmeldefrist

03.03.2020

Kinderbetreuung

Bei Interesse und Bedarf wird eine Kinderbetreuung vor Ort angeboten. Hierzu bitte zeitnah beim BDAT melden.

Mehr zur Veranstaltung

BDAT: Ausschreibung und Programm der 44. BDAT Multiplikator*innen-Schulung

Ansprechperson

Steffen Hirsch

Bund Deutscher Amateurtheater

Fon: 030 - 26 39 859 - 15Mail: hirsch@bdat.info

Ein Angebot des BKJ-Mitglieds:

Bund Deutscher Amateurtheater

Bund Deutscher Amateurtheater

Der BDAT vertritt als öffentlich anerkannter und geförderter Dachverband das deutsche Amateurtheater auf nationaler und internationaler Ebene in Kunst, Kultur, Politik und Gesellschaft. Der BDAT versteht sich als Repräsentant und Förderer der vielfältigen Ausdrucksformen der Darstellenden Künste und seiner unterschiedlichen Zielgruppen.

Den Mitgliedsverbänden und angeschlossenen Mitgliedsbühnen werden zahlreiche Fort- und Weiterbildungsprogramme, ein breites Serviceangebot sowie Fördermöglichkeiten für internationale Spielbegegnungen im In- und Ausland offeriert. Der BDAT ist Träger des Bundesfreiwilligendienstes Kultur.

Kontakt

Bund Deutscher Amateurtheater
Bundesgeschäftsstelle
Lützowplatz 9
10785 Berlin
Telefon +49 (030) - 26 39 859 - 0
Fax +49 (030) - 26 39 859 - 19
Mail berlin(at)bdat.info
Web www.bdat.info

Mehr Termine

Sonntag01Sep.
  • Fortbildung/Workshop
  • Wolfenbüttel

Denn Sie wissen, was sie tun!

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.