Termin

Medienkompetenz verbindet

7. Fachtagung zur Medienbildung in Jugendarbeit und Schule

Wie könnte man in Jugendarbeit und Schule mit oder durch Medien inklusiver arbeiten? Dabei wird von einem weitgefassten Inklusionsbegriff aus ausgegangen, der die Vielfältigkeit aller jungen Menschen und deren Teilhabe in allen Bereichen der Bildung in den Blick nimmt.

Die Fachtagung „Medienkompetenz verbindet“ richtet sich sowohl an Fachkräfte im Jugendbereich als auch an Lehrkräfte der verschiedenen Schulstufen. Sie ist eine Kooperation zwischen dem Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB) und dem Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) und wird unterstützt durch die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, das Brandenburger Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, der Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V., das BITS21 im fjs e.V, die WeTeK Berlin gGmbH, die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin, das Landesprogramm jugendnetz-berlin sowie die Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH.

 

Datum

25.03.20

Art der Veranstaltung

Fachtag

Ort

  • Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)
  • Königstraße 36B
  • 14109
  • Berlin

Mehr zur Veranstaltung

Information und Anmeldung

  • Medienbildung

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.