Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Termine
  3. Männlichkeitsbilder im (Amateur)theater

Termin

Männlichkeitsbilder im (Amateur)theater

Symposion im Rahmen des Festivals THEATERWELTEN

Wir sollten und werden reden über: Männlichkeitsbilder im (Amateur)theater! Amateurtheater ist nach gegenwärtigem Stand an den lebendigen Menschen gebunden. Eine entscheidende Rolle in dieser Beziehung zwischen Theater und Mensch spielt die Auffassung vom Menschen. Welches Menschenbild prägt das Amateurtheater? Oder sollte man fragen, welche Männlichkeitsbilder? Denn auch wenn es gegenwärtig den Anschein hat, als seien gesellschaftliche Veränderungen im Gange, so ist das herrschende Menschenbild immer noch ein Männlichkeitsbild. Nirgendwo wird dies sichtbarer als in den Darstellenden Künsten. Und im Amateurtheater? Welche Codes regulieren hier die Vorstellung von Männlichkeit? Diesen und weiteren Fragestellungen widmet sich das Symposium „Männlichkeitsbilder im (Amateur)theater“, veranstaltet vom Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Theaterverband.

Im Rahmen des Festivals THEATERWELTEN finden vom 17. bis 20. Juni 2021 über 15 digitale Sessions statt, mit Impulsen aus fünf Weltregionen. Eröffnet wird das digitale Festival am 17. Juni um 20 Uhr. Die einzelnen Festival-Formate werden von den Künstler*innen individuell als Workshops, Arbeitseinblicke und künstlerische Interventionen gestaltet. Im Anschluss an die jeweils 45 Minuten langen Sessions gibt es Raum für Fragen, Antworten und Talks.

Das Symposium wird am Freitag, 18. Juni, um 15:20 Uhr in deutscher Sprache eröffnet. Am Samstag wird die Veranstaltung in englischer Sprache und mit internationalen Beiträgen aus Iran, Libanon, Tansania und Belgien fortgesetzt. Im Dialog mit Theatermacher*innen aus Deutschland und der ganzen Welt befragen die Teilnehmer*innen den Mythos „Männlichkeit“ im Amateurtheater, begleitet von praktischen und künstlerischen Impulsen. Bei jeder Session sind Interessierte willkommen.

Erstmals stellt der BDAT in diesem Jahr das Thema Diversität mit einem besonderen Blick auf Rassismus und Geschlechtergerechtigkeit in den Fokus und beschäftigt sich auf verschiedenen Ebenen mit der Thematik. Das Symposium bildet den Auftakt für eine öffentliche, verbandsübergreifende Debatte im Kontext von Amateurtheater und Diversität.
 
Das Festival wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, das Auswärtige Amt, die Staatskanzlei Thüringen/ Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten sowie von der Stadt Rudolstadt.

Datum

17.06.21 – 20.06.21

Art der Veranstaltung

Festival

Veranstalter

BDAT, Thüringer Theaterverband

Ort

  • Online

Mehr zur Veranstaltung

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung

Eine Veranstaltung von BKJ-Mitglied:

Bund Deutscher Amateurtheater

Der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) vertritt als öffentlich anerkannter und geförderter Dachverband das deutsche Amateurtheater auf nationaler und internationaler Ebene in Kunst, Kultur, Politik und Gesellschaft. Der BDAT versteht sich als Repräsentant und Förderer der vielfältigen Ausdrucksformen der Darstellenden Künste und seiner unterschiedlichen Zielgruppen.

Den Mitgliedsverbänden und angeschlossenen Mitgliedsbühnen werden zahlreiche Fort- und Weiterbildungsprogramme, ein breites Serviceangebot sowie Fördermöglichkeiten für internationale Spielbegegnungen im In- und Ausland offeriert. Der BDAT ist Träger des BFD Kultur.

Kontakt

Bund Deutscher Amateurtheater
Bundesgeschäftsstelle
Lützowplatz 9
10785 Berlin
Telefon +49 (0) 30 - 26 39 859 - 0
Fax +49 (0) 30 - 26 39 859 - 19
Mail berlin(at)bdat.info
Web www.bdat.info

Mehr Termine

Samstag12Jun.
  • Festival
  • Wuppertal

Bundes.Festival.Film.

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.