Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Termine
  3. Internationalisierung und mehr Europa in der Kinder- und Jugendhilfe

Termin

Internationalisierung und mehr Europa in der Kinder- und Jugendhilfe

Zugang zu grenzüberschreitenden Lernerfahrungen ermöglichen

Angebote internationaler und europäischer Jugendarbeit bieten Lern- und Erfahrungsräume zur Begegnung und zum Austausch junger Menschen aus verschiedenen Ländern. Gegenseitiges Verständnis, Toleranz sowie Diversitätssensibilität werden dabei genauso gefördert, wie interkulturelle Kompetenz, Verantwortungsübernahme und bürgerschaftliches Engagement. Damit grenzüberschreitende Mobilität in diesem Sinne von einer Chance für wenige zu einem Angebot für alle jungen Menschen werden kann, bedarf es gut qualifizierte Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe, die junge Menschen begleiten, unterstützen und motivieren können.

Wie dies gelingen kann, soll im Rahmen von Impulsvorträgen, Talks mit unterschiedlichen Akteuren und anhand von praktischen Beispielen vorgestellt und diskutiert werden. Welche Kompetenzen Fachkräfte dazu brauchen wird anhand des europäischen Kompetenzmodells diskutiert und Ressourcen zur Fachkräftequalifizierung und -mobilität vorgestellt.

 

Datum

20.09.21

Uhrzeit

17.00 bis 18.30 Uhr

Art der Veranstaltung

Fachveranstaltung

Ort

  • Online

Kosten

kostenfrei

Registrierung und Anmeldung

Die Veranstaltung ist Teil des digitalen 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit. Um teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst hier registrieren und können sich anschließend zu den gewünschten Veranstaltungen anmelden.

Mehr zur Veranstaltung

Website 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit

  • Internationalisierung

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.