1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Termine
  3. Gendersensibles Arbeiten in Projekten - reflexiv, partizipativ und innovativ!

Termin

Gendersensibles Arbeiten in Projekten - reflexiv, partizipativ und innovativ!

Am 17.März 2020 lädt das Paritätische Bildungswerk zu einem eintägigen Seminar „Gendersensibles Arbeiten in Projekten - reflexiv, partizipativ und innovativ!“ ein. Es werden verschiedene Aspekte der gendersensiblen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen beleuchtet. Die Veranstaltung richtet sich an pädagogische Fachkräfte in der Jugendarbeit.

Im Seminar wird die Kategorie „Gender“ im Rahmen der Lebensverlaufsperspektive erläutert und bearbeitet. Das Ziel der Fortbildung ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer Situation besser zu verstehen und Handlungsperspektiven in Bezug auf die pädagogische Arbeit mit ihnen zu entwickeln. Wie können pädagogische Fachkräfte in der Projektarbeit die „Geschlechterbrille“ aufsetzen und welchen Nutzen hat diese Perspektive?

Hierbei geht es explizit um Ihre Projekte. Praxisorientiert wird der Dozent Marc Melcher auf Ihre Fragen zu diesem Thema eingehen. Bringen Sie Ihre Fragen, Erfahrungen und Projektideen mit!

Datum

17.03.20

Art der Veranstaltung

Fortbildung/Workshop

Veranstalter

Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e. V.

Ort

  • Heinrich-Hoffmann-Straße 3
  • 60528
  • Frankfurt am Main

Anmeldefrist

10. Februar 2020

Mehr zur Veranstaltung

Programmflyer

Mehr Termine

Sonntag01Sep.
  • Fortbildung/Workshop
  • Wolfenbüttel

Denn Sie wissen, was sie tun!

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.