Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Termine
  3. Fantasie – Freiraum – (Mit)Gestaltung

Termin

Fantasie – Freiraum – (Mit)Gestaltung

Praxisorientierte Einführung in die Arbeitsweisen und Methoden der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen

Von bildender Kunst über Tanz, Theater, Zirkus, Spiel bis Medien vereinen die 400 Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen bundesweit alle Künste unter einem Dach. Sie zeichnen sich durch vielfältige Methoden, Formate und Kooperationen als interessante Partner für andere Träger der Kinder- und Jugendarbeit sowie formale Bildungseinrichtungen aus und fördern die Persönlichkeitsentwicklung von jährlich rund 600.0000 Kindern und Jugendlichen.

Bei einer virtuellen Tour erkunden die teilnehmer*innen ausgewählte Jugendkunstschulen und erhalten einen Einblick in ihre besonderen Räume und Arbeitsweisen. Anhand praktischer Beispiele lernen sie künstlerische Techniken und pädagogische Herangehensweisen der digital-analogen außerschulischen Kinder- und Jugendkulturarbeit unter Pandemie-Bedingungen kennen.

Datum

21.09.21

Uhrzeit

15.30 bis 16.30 Uhr

Art der Veranstaltung

Fachveranstaltung

Veranstalter

Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen e. V., Landesverband der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen Bayern e. V., KinderKunstRaum in der Kulturwerkstatt Auf AEG

Ort

  • Online

Kosten

kostenfrei

Anmeldefrist

06.09.2021

Mehr zur Veranstaltung

Die Veranstaltung ist Teil des digitalen 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit. Um teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst hier registrieren und können sich anschließend zu den gewünschten Veranstaltungen anmelden.

Mehr zur Veranstaltung

Website 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit

Eine Veranstaltung mit Beteilgung von BKJ-Mitglied:

Bundesverband der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen

Der Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen (BJKE) vertritt die Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen in Deutschland. Mitglied sind die Landesverbände und -vertretungen von Jugendkunstschulen in allen Bundesländern. Bundesweit fördert er den Auf- und Ausbau einer lebendigen kunst- und kulturpädagogischen Einrichtungslandschaft, ist Ansprechpartner von Initiativen, Fachverbänden, Einrichtungen sowie Kommunen und Ministerien und bietet Tagungen, Workshops und Konzeptberatung. Der bjke ist Träger von Modellprojekten sowie des Bundeswettbewerbs „Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt“ und Herausgeber des Magazins „infodienst für Kulturelle Bildung“ sowie Mitinitiator des Europäischen Netzwerks „art4all“ für Jugendkunstschulen und deren Verbände.

Aktivitäten

Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt
Der Bundeswettbewerb zielt auf Zugänglichkeit künstlerisch-kultureller Bildung und bietet mobilien, dezentralen, inklusiven, partizipativen, kooperativen und/oder digitalen Praxisansätzen der kulturellen Bildung eine bundesweite Plattform.
www.bjke.de/rauskommen.html

Publikationen

infodienst. Das Magazin für kulturelle Bildung
hrsg. mit der Landesarbeitsgemeinschaft kulturpädagogische Dienste und den Jugendkunstschulen Nordrhein-Westfalen,
erscheint viermal jährlich
www.lkd-nrw.de/lkd/themenhefte.html

Kontakt

Bundesverband der Jugendkunstschulen
und Kulturpädagogischen Einrichtungen (BJKE) e. V.
Kurpark 5
59425 Unna
Telefon +49 (0) 23 03 - 25 30 20
Fax +49 (0) 23 03 - 25 30 225
Mail info-bjke(at)bjke.de
Web www.bjke.de

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.