Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Termine
  3. Arbeiten bei einem Verband – Einführung in strategisch-konzeptionelle Verbandsarbeit für Referent*innen

Termin

Arbeiten bei einem Verband – Einführung in strategisch-konzeptionelle Verbandsarbeit für Referent*innen

Strukturen, Kulturen und Praktiken in Verbänden unterscheiden sich von denen anderer Organisationen. Um die Einarbeitung für hauptamtliche Referent*innen zu erleichtern, die strategisch-konzeptionelle Aufgaben jenseits reiner Projektdurchführung wahrnehmen, setzt die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) eine fünftägige Fortbildung auf.

Unter dem Titel „Arbeiten bei einem Verband – Einführung in strategisch-konzeptionelle Verbandsarbeit für Referent*innen“ sind Mitarbeiter*innen der BKJ-Mitgliedsverbände (ausschließlich) eingeladen teilzunehmen: Referent*innen, Führungskräfte und andere Interessierte, dabei insbesondere auch Kolleg*innen, die eine solche Aufgabe neu übernommen haben.

Die Teilnahme an der Fortbildung befähigt dazu, strategische und konzeptionelle Aufgaben in einem Verband der Kulturellen Bildung zu übernehmen. Ausgehend von den konkreten Arbeitssituationen der Teilnehmer*innen vertieft sie vorhandenes Wissen, erläutert theoretische Grundlagen des Feldes, zeigt Strategien der Verbandsarbeit auf und vermittelt Fähigkeiten, um bestehende Konzepte nicht nur umzusetzen, sondern auch weiterzuentwickeln.

Inhalte der Fortbildung

  • Verbände als Vermittler zwischen Anspruchsgruppen: Ministerien und Stiftungen als Finanzierer einerseits sowie Mitgliedseinrichtungen als Träger und Fachkräfte andererseits
  • Wirkungsweise und Selbstverständnis von Verbänden im magischen Dreieck zwischen Politikberatung, Mitgliederservice und Feldentwicklung
  • Historische Entwicklung der Kulturellen Bildung und der Kinder- und Jugendarbeit in Ost und West, der Verbände und wesentliche Konzepte und Rechtsgrundlagen der Kulturellen Kinder- und Jugendarbeit in Deutschland
  • Nutzung von Projektarbeit für das verbandliche Handeln über Einzelprojekte hinaus

Datum

03.06.24 – 07.06.24

Art der Veranstaltung

Fortbildung/Workshop

Veranstalter

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ)

Ort

  • Landesmusikakademie Thüringen
  • Sondershausen

Kosten

392,00 Euro für Unterkunft und Verpflegung

Anmeldefrist

25. März 2024

Refent*innen

Fortbildungsleitung: Prof. Dr. Tom Braun, IU Internationale Hochschule
Die Fortbildungsleitung wird unterstützt durch besonders erfahrene Referent*innen aus der verbandlichen Kulturellen Kinder- und Jugendarbeit.

Download

Ausschreibung Fortbildung „Arbeiten bei einem Verband“ [pdf, 73 KB]

Ansprechpartnerin

Anna Müller

Finanzen, Infrastruktur und Personal

Telefonnummer: +49 30 - 48 48 60 69E-Mail-Adresse: mueller@bkj.de

    BKJ-Inhalt

    Diese Seite teilen:

     

    Gefördert vom

    Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

    Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.