BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:PHP METHOD:REQUEST BEGIN:VEVENT DTSTART:20200429T112900 DESCRIPTION:Unter dem Arbeitstitel „Offen für alle? Diskriminierungskritische kulturelle Jugendbildung gestalten“ lädt die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Berlin e. V. in Kooperation mit dem Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB) am 29. April 2020 in das JugendKulturZentrum Pumpe Berlin zu einem Fachtag ein. Kulturelle Teilhabe ist ein Menschenrecht und die Einrichtungen der kulturellen Kinder- und Jugendbildung haben sich mit dem Rahmenkonzept Kulturelle Bildung 2016 der diversitätsorientierten Praxis verschrieben. Doch was heißt das eigentlich konkret? Welche Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden, damit wir wirklich offen für alle sind und wie agiere ich als pädagogische Fachkraft im Alltag diskriminierungskritisch? Zu diesen und weiteren Fragen wird es Gelegenheit zu Fachaustausch und Weiterbildung durch fachliche Inputs und Praxiswerkstätten geben. Das detaillierte Programm wird in Kürze veröffentlicht. SUMMARY:Offen für alle? Diskriminierungskritische kulturelle Jugendbildung gestalten LOCATION:JugendKulturZentrum Pumpe\, \, \, Berlin UID:203 SEQUENCE:0 DTSTAMP:20200328T155432 END:VEVENT END:VCALENDAR