Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
VERANSTALTUNGEN >>
/// Workshop „Kulturelle Bildung? Wer soll das bezahlen?“

14.06.2019 13:00 - 17:00 Dortmund

Wie können Kunst- und Kulturprojekte mit Kindern und Jugendlichen finanziert werden? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, veranstaltet die Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle „Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW“ einen Workshop.

Der vierstündige Workshop gibt einen Überblick über die Vielfalt der Finanzierungsmöglichkeiten für Projekte Kultureller Bildung und geht auf die Grundlagen der Antragstellung für Fördermittel ein. Theoretische Inputs wechseln sich mit praktischen Übungen – beispielsweise der Arbeit an Antragsformularen – ab. Dabei können auch eigene Projektideen einfließen und bearbeitet werden.

Weitere Informationen

Termin: 14.06.2019, 13.00– 17.00 Uhr

Ort: MUK Dortmund, Güntherstraße 65, 44143 Dortmund

Programm und Anmeldung

248 mal gelesen

nach oben | zurück
Demokratie in Not – Aufruf zum Innehalten

/// TERMINKALENDER


Kulturpolitischer Bundeskongress: „KULTUR.MACHT.HEIMATen“
27.06.2019–28.06.2019 - Berlin
Das Thema »Heimat« ist derzeit in aller Munde. Der 10. Kultu...

Tagung „Anzetteln – neue Formate in der Kulturellen Bildung Vol. 2“
28.06.2019–29.06.2019 - Wolfenbüttel
Die Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel lädt ...

Kulturwerk³-Fachtagung „Wieviel Kultur ist in Schule drin?“
02.07.2019 - Hannover
Es werden unter anderem folgende Fragen diskutiert: Was heiß...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz