VERANSTALTUNGEN >>
/// Filmfestival „Kino Asyl“

02.12.2018–07.12.2018 - München

„Kino Asyl“ ist ein Münchener Festival mit Filmen aus den Herkunftsländern geflüchteter junger Menschen. Das Festival wird von den Kurator*innen mit Fluchterfahrung mit Unterstützung von Fachleuten selbst gestaltet.

Das Filmfestival findet vom 2. bis 7. Dezember 2018 zum vierten Mal in München statt. iEs wird von in München lebenden jungen Geflüchteten aus unterschiedlichsten Herkunftsländern gestaltet. Die Filme werden in den Kammerspielen München, im Bellevue di Monaco, im Münchner Gasteig, der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) und im Pixel/Gasteig präsentiert.
Die Veranstaltungen von KINO ASYL sind kostenfrei, Spenden sind willkommen.

Weitere Informationen

Kino Asyl

Foto: Abid Amin

214 mal gelesen