Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Qualitätsentwicklung analysieren

Publikation

Qualitätsentwicklung analysieren

24.01.20

Zur Auswertung des bisher Erreichten in Sachen kultureller Schulentwicklung braucht es einen systematischen Überblick  über die kulturellen Aktivitäten an einer Schule. Anhand von Fragen zu den Qualitätsbereichen Leitung und Konzept, Rahmenbedingungen und Strukturen, Lernkultur, Lernen der Mitarbeiter*innen, Schulkultur und Vernetzung vor Ort kann die Qualitätsentwicklung gemeinsam reflektiert und können Strategien abgeleitet werden.

Zielgruppen: Schulleitungen, Kultur(steuer)gruppe, Kulturbeauftrage und Lehrer*innen Einsteiger-
Schulen und erfahrene Schulen. Möglich ist aber auch die Einbeziehung von Eltern und
Schüler*innen sowie externen kulturellen Bildungspartnern.

Funktionen/Einsatzmöglichkeiten: Evaluation, aber auch zu Bestandsaufnahme und Analyse
der Ausgangssituation, Vision und Zielentwicklung, Maßnahmenplanung

Das PDF des Werkzeugs kann kostenfrei heruntergeladen werden.

Vollständiger Titel

Qualitätsentwicklung analysieren

Herausgeber*innen

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)

Reihe

Werkzeuge

Ort

Berlin

Jahr

2019 (erstveröffentlicht 2011, überarbeitet 2019)

Seitenzahl

23

Hinweis

Dieses Werkzeug ist im Rahmen des Projekts „Kreativpotentiale und Lebenskunst NRW“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) entstanden. Gefördert wurde das Projekt vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen und von der Stiftung Mercator (2014–2019).

  • Schule

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.