Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Lokale Bildungslandschaften

Publikation

Lokale Bildungslandschaften

Magazin für Kulturelle Bildung Nr. 8

04.10.11

Welche Voraussetzungen die Kulturelle Bildung für erfolgreiches Netzwerken braucht, welche Möglichkeiten und Grenzen sich bieten und wie zukunftsfähige Modelle aussehen könnten – mit diesen undweiteren Fragen setzen sich die Autor*innen der Magazinausgabe KULTURELLE BILDUNG Nr. 8 /// Lokale Bildungslandschaften auseinander. Die Einschätzungen der von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung angefragten Expert*innen reichen dabei von „überbordenden politischen Erwartungen an dieKulturelle Bildung“ (Dr. Heinz-Jürgen Stolz) bis hin zu einem Bedarf an „größerer Wertschätzung“ (Prof. Dr. Angela Faber) für eben diese. Beide Autor*innen behalten, vor dem Hintergrund ihrer jeweiligen Anliegenund Argumentationslinien, Recht. Das vorliegende Heft liefert Argumente, Positionen und Kontroversenzu einem Thema, das noch lange nicht zu Ende diskutiert ist.

Vollständiger Titel

Lokale Bildungslandschaften

Herausgeber*innen

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)

Reihe

kubi - Magazin für Kulturelle Bildung

Ort

Remscheid

Jahr

2011

Seitenzahl

44

ISBN-Nummer

ISSN: 1866-8178

Preis

4 Euro

Hinweis

kubi – Magazin für Kulturelle Bildung kann auch als Abo bestellt werden. Zwei Ausgaben pro Jahr, 15,00 Euro inkl. Versand. Wenn Sie sich für ein Abonnement interessieren, schreiben Sie bitte eine E-Mail an hallo(at)bkj.de.

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.