Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Kulturelle Bildung von Anfang an

Publikation

Kulturelle Bildung von Anfang an

Magazin für Kulturelle Bildung Nr. 6

08.11.10

Diese Ausgabe des BKJ-Magazins stellt Konzepte und Angebotsformen für den frühkindlichen Bereich aus den verschiedenen Sparten Kultureller Bildung vor. Grundlagentexte führen in das Thema ein.

Bildung wird als lebenslanger Prozess begriffen, der an unterschiedlichsten Orten stattfindet. Lebenslang – das heißt mit Beginn es Lebens, in unserem Zusammenhang mit der Geburt. An unterschiedlichsten Orten – das heißt für den frühkindlichen Bereich in der Familie und vor allem in der immer früher einsetzenden und wachsenden Tagesbetreuung in Krippen und Kindertageseinrichtungen oder bei Tageseltern. Das Heft gibt neben einer theoretischen Einfürhung viele Beispiele, wie Kulturelle Bildung von Anfang an in der Praxis aussehen kann. Dabei wird auf die Erfahrung aus dem breiten Spektrum der Mitglieder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung zurückgegriffen.

Herausgeber*innen

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)

Reihe

kubi – Magazin für Kulturelle Bildung

Ort

Remscheid

Jahr

2010

Seitenzahl

44

ISBN

ISSN 1866-8178

Hinweis

kubi – Magazin für Kulturelle Bildung kann auch als Abo bestellt werden. Zwei Ausgaben pro Jahr, 15,00 Euro inkl. Versand. Wenn Sie sich für ein Abonnement interessieren, schreiben Sie bitte eine E-Mail an hallo@bkj.de.

 

Gefördert vom

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.