Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Welche positiven Effekte haben außerschulische Angebote für Kinder?

Nachricht

Welche positiven Effekte haben außerschulische Angebote für Kinder?

07.10.21

Bild: European Commission

Außerschulische Angebote schaffen Kindern und Jugendlichen zusätzliche Freiräume für gegenseitigen Austausch, Aktivitäten und eigene Erfahrungen außerhalb der Familien- und Schulzeit. Doch welche spezifischen Wirkungen außerschulische Angebote von Jugendzentren, Freiwilligengruppen, Sport- und Kreativstätten insgesamt auf Kinder haben, ist in der Forschung bisher wenig übersichtlich abgebildet. Die „European Platform for Investing in Children" (EPIC) hat deshalb 34 wissenschaftliche Quellen ausgewertet und in einem eigenen Forschungsbericht zusammengestellt.

So kann außerschulische Bildung die Entwicklung zwischenmenschlicher Kompetenzen, psychische Gesundheit und einen höheren Bildungs- und Beschäftigungserfolg fördern. Gleichberechtigter Zugang zu diesen Angeboten ist also wichtig, um auch bei benachteiligten Kindern und Jugendlichen einer Verstärkung sozialer Ungleichheit entgegen zu wirken. Die Publikation ist in englischer Sprache als PDF-Download verfügbar.

Mehr Nachrichten

  • 14.10.21
  • Neuerscheinung

Fortbildungsreihe: Engagement in Vereinen stärken

Wie Vereine mehr Kinder und Jugendliche zum Mitmachen motivieren und den Vereinsnachwuchs auf ihre Aufgabe vorbereiten können, zeigt die vierteilige

 ...

  • 13.10.21
  • Neuerscheinung

Jetzt bestellen: Neue Ausgabe von kubi

Digitalität verändert – und damit auch die Kulturelle Bildung. Es geht nicht allein um technische Innovationen, sondern auch um neue Perspektiven auf

 ...

BKJ-Inhalt

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.