Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Videobeiträge über Kulturelle Bildung an und mit Schulen

Nachricht

Videobeiträge über Kulturelle Bildung an und mit Schulen

04.11.20

Im Rahmen der zweiten Laufzeit des niedersächsischen Programms SCHULE:KULTUR! sind sechs Videos enstanden, die zeigen, wie Kulturelle Bildung an und mit Schulen gelingen kann.

Die kurzen Filme können auf der Website der Akademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel angesehen werden:

Das Programm SCHULE:KULTUR! fördert dreijährige Kooperationen von Schulen, vorrangig des Sekundarbereichs I, mit einem festen Kulturpartner aus ihrer Region. Die Partner durchlaufen dabei gemeinsam ein Fortbildungsprogramm, um ihre Ideen für Kulturelle Bildung im schulischen Kontext umsetzen zu können.

Förderer des Programms sind das Niedersächsische Kultusministerium, das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur sowie die Stiftung Mercator. Durchgeführt wird SCHULE:KULTUR! in Kooperation mit der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen, der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel, der Niedersächsischen Landesschulbehörde und dem Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung

Die zweite Laufzeit endete am 29. September 2020, die dritte Laufzeit beginnt im November 2020.

Die Videos werden online bereitgestellt von BKJ-Mitglied:

Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel

Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel

Die Bundesakademie (ba•wolfenbüttel) ist der Ort für Kunst, Kultur und ihre Vermittlung. Dort finden sich Spezialisten, Querdenker und Trendsetter in der Kulturellen Bildung. Die ba•wolfenbüttel berät und kooperiert mit Entscheidern, Multiplikatoren und Förderern. Die Bundesakademie steht in Praxis, Theorie und Forschung für Qualität, Inspiration und Nachhaltigkeit. Sie bietet Kurse und Tagungen zur kulturellen und künstlerischen Fort- und Weiterbildung für haupt-, neben- und ehrenamtlich in der Kultur Tätige in folgenden Programmbereichen an – auch spartenübergreifend:

  • Bildende Kunst
  • Darstellende Künste
  • Kulturmanagement, -politik, -wissenschaft
  • Literatur
  • Museum
  • Musik

Die verschiedenen Programmbereiche bieten einzelne, aber auch mehrteilige berufsbegleitende Fortbildungen mit Zertifikatsabschluss an. „Maßgeschneiderte“ Fortbildungs- und Beratungsangebote werden auf Wunsch entwickelt. Die Bundesakademie kooperiert mit unterschiedlichsten Partnern.

Kontakt

Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e. V.
Postfach 1140
38281 Wolfenbüttel
Telefon +49 (0) 53 31 - 808 - 411
Fax +49 (0) 53 31 - 808 - 413
Mail post(at)bundesakademie.de
Web www.bundesakademie.de
www.facebook.com/Bundesakademie
twitter.com/Bundesakademie

Mehr Nachrichten

  • 04.12.20
  • Neuerscheinung

„Wieso? Weshalb? Warum?“: Podcast über Kindermedien

Seit über 40 Jahren schafft das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) Rahmenbedingungen für einen verantwortungsvollen und kreativen Umgang mit Medien

 ...

  • 03.12.20
  • Neuerscheinung

Neue Ausgabe der Zeitschrift für Theaterpädagogik

Gesellschaftliche Herausforderungen – Theaterpädagogische Arbeitshaltungen. Diesem Themenfeld widmet sich die 77. Ausgabe der „Korrespondenzen – Zeitschrift für

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.