Seite in leichter Sprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Umfrage zu digitalen Alltagspraktiken von Jugendlichen

Nachricht

Umfrage zu digitalen Alltagspraktiken von Jugendlichen

Forschungsprojekt zur Digitalisierung in der kulturelle Jugendbildung

19.11.19

AKJDI beschreibt und analysiert Veränderungen im Feld der außerschulischen kulturellen Jugendbildung, die durch die Digitalisierung entstehen. Dazu läuft bis zum 31. Dezember 2019 eine Online-Befragung.

Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren sind aufgerufen, an der Befragung im Rahmen des Forschungsprojekt „AKJDI – Angebote in Handlungsräumen der kulturellen Jugendbildung im Prozess der Digitalisierung“ der Universität Kassel und der Philipps-Universität Marburg teilzunehmen. Akteur*innen der Kulturellen Bildung werden gebeten, den Link zur Umfrage und den Informationsflyer für Jugendliche und Eltern [PDF, 673 KB] an Einrichtungen und Fachkräfte vor Ort bzw. direkt an Jugendliche weiterzugeben.

Mehr Nachrichten

  • 26.05.20
  • Sonstige

Deutsch-französische Aktionen zur europäischen Solidarität

Trotz Ausgangsbeschränkungen finden Feierlichkeiten, zahlreiche Projekte und Aktionen des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) und seiner Partner rund um

 ...

  • 26.05.20
  • Sonstige

Online-Tools für die digitale Zusammenarbeit

ELIA, der europäische Zusammenschluss der Kunstakademien, hat eine umfangreiche und kommentierte Liste von digitalen Tools zusammengestellt, die für die Arbeit

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.