Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Theaterpädagogische Ansätze im digitalen Raum

Nachricht

Theaterpädagogische Ansätze im digitalen Raum

Kurzdokumentation für die Internationale Jugendarbeit

17.01.22

Erfahrungswerte digitaler internationaler Jugendbegegnungen der letzten beiden Jahre zeigen ganz klar: Kreatives und künstlerisches Miteinander junger Menschen funktioniert im digitalen Raum sehr gut und stärkt das Gruppengefühl über Ländergrenzen und Bildschirme hinweg. In einem DIY²-Labor hat IJAB gemeinsam mit Fachkräften der Internationalen Jugendarbeit theaterpädagogische Ansätze im digitalen Raum erkundet und sich über deren Potenzial für digitale und hybride Jugendbegegnungen austgetauscht. Die Dokumentation des Labors liegt nun vor.

Das DIY²-Labor ist ein Projekt von IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland. Es bietet Fachkräften und Teamer*innen der (Internationalen) Jugendarbeit niedrigschwellig, online und partizipativ die Möglichkeit, digitale Tools und Methoden zu erproben und praktische, aber auch grundsätzliche Fragen zur digitalen internationalen Jugendarbeit miteinander zu besprechen.

  • Austausch organisieren
  • Jugendaustausch

Mehr Nachrichten

  • 27.02.24
  • Neuerscheinung

Sammelband: „Kulturelle Bildung und Soziale Arbeit“

In zahlreichen Beiträgen beleuchtet der neu erschienene Sammelband „Kulturelle Bildung und Soziale Arbeit“, welchen Beitrag Kulturelle Bildung in den

 ...

  • 15.02.24
  • Neuerscheinung

Rückblick: Videoaufzeichnungen zur Infoveranstaltung "Alle Kinder haben Rechte! "

Im November 2023 fand die Infoveranstaltung „Alle Kinder haben Rechte! Kinderrechte und Partizipation bei 'Kultur macht stark‘“ statt. Die Videos dazu sind

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert vom

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.