Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Teilnehmer*innen für Critical Friend Workshops gesucht

Nachricht

Teilnehmer*innen für Critical Friend Workshops gesucht

28.05.21

Akteur*innen aus Praxis und Forschung der Kulturellen Bildung, die konkrete Projektidee für einen bestimmten Forschungs- und/oder Praxiskontext im Austausch mit Kolleg*innen (weiter)entwickeln möchten, können sich bis zum 31. Juli 2021 für die Teilnahme an einem Critical Friend Workshop im Rahmen des Projekts „Wissenstransfer in der Kulturellen Bildung (Witra KuBi)“ bewerben.

Je einem Team aus maximal vier Personen wird ein anderes passendes Team zur gegenseitigen Beratung zur Seite gestellt, d. h. einem Wissenschaftsteam trifft auf ein Praxisteam und andersherum. Auch bereits gebildete Tandems aus Wissenschafts- und Praxispartner*innen können sich bewerben.

Im Fokus stehen die Bedarfe der Beteiligten und spezifische, projektbezogene Fragestellungen. Der gemeinsame Austausch wird von erfahrenen Dozent_innen moderiert und methodisch begleitet.

DieWorkshops werden zwischen September und Dezember 2021 stattfinden. Aktuell werden sie ausschließlich online durchgeführt. Das Format ist eintägig und kann nach Absprache auch auf zwei halbe Tage aufgeteilt werden. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Für die Bewerbung muss eine kurze Darstellung des wissenschaftlichen oder praktischen Projektvorhabens (ca. 2000 Zeichen) eingereicht werden, in der die Anliegen und Fragestellungen skizziert werden: An welchen Perspektiven aus Praxis oder Forschung besteht besonderes Interesse? Gibt es bereits eine Idee für konkrete Partner*innen, mit denen die Zusammenarbeit erfolgen soll?

Rückmeldung nimmt Anne Hartmann von der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel per E-Mail entgegen.

Das Projekt Wissenstransfer in der Kulturellen Bildung (Witra KuBi) ist ein Verbundprojekt zwischen der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel und der IU Internationale Hochschule, Standort Stuttgart und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Frist

31. Juli 2021

Weitere Informationen

Zur Ausschreibung

Die Workshops werden u. a. durchgeführt von BKJ-Mitglied:

Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel

Die Bundesakademie (Ba Wolfenbüttel) ist der Ort für Kunst, Kultur und ihre Vermittlung. Dort finden sich Spezialist*innen wie Trendsetter*innen in der Kulturellen Bildung. Die Ba Wolfenbüttel berät und kooperiert mit Entscheider*innen, Multiplikator*innen und Fördernden. Die Bundesakademie steht in Praxis, Theorie und Forschung für Qualität, Inspiration und Nachhaltigkeit. Sie bietet Kurse und Tagungen zur kulturellen und künstlerischen Fort- und Weiterbildung für haupt-, neben- und ehrenamtlich in der Kultur Tätige in verschiedenen Programmbereichen an, wie Bildende Kunst, Darstellende Künste, Kulturmanagement, -politik, -wissenschaft, Literatur, Museum, Musik – auch spartenübergreifend.

In den verschiedenen Programmbereichen schließen einzelne, aber auch mehrteilige berufsbegleitende Fortbildungen mit einem Zertifikat ab. „Maßgeschneiderte“ Fortbildungs- und Beratungsangebote werden auf Wunsch entwickelt. Die Bundesakademie kooperiert mit unterschiedlichsten Partner*innen.

Kontakt

Bundesakademie für Kulturelle Bildung (Ba) Wolfenbüttel e. V.
Postfach 1140
38281 Wolfenbüttel
Telefon +49 (0) 53 31 - 808 - 411
Fax +49 (0) 53 31 - 808 - 413
Mail post(at)bundesakademie.de
Web www.bundesakademie.de
www.facebook.com/Bundesakademie
www.twitter.com/Bundesakademie

Mehr Nachrichten

  • 20.05.21
  • Ausschreibung

Call for Papers zur Tagung „Zukunftsorientiert! Bildung für nachhaltige Entwicklung im Museum“

Für ein Praxisforum im Rahmen der Jahrestagung des Bundesverbands Museumspädagogik am 28. und 29. Oktober 2021 werden Ansätze im Kontext einer Bildung für

 ...

  • 19.05.21
  • Ausschreibung

Projektberatung: Wirkung verbessern in der Online-Schraubwerkstatt von HANDS ON

Gesucht sind drei öffentlich geförderte, intersektorale Projekte aus Bildung, Kultur und Politik, die im Kontext von Demokratieentwicklung und Partizipation am

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.