Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen

Nachricht

Subjekte Kultureller Bildung

21.12.20

In der Schriftenreihe Kulturelle Bildung des kopaed Verlags ist ein neuer Band erschienen.

Herausgeberinnen des Buchs „Subjekte Kultureller Bildung. Empirische Forschung zu Bildungsprozessen in Tanz, Theater und Performance“ sind Anne Hartmann, Katarina Kleinschmidt und Eliana Schüler.

Die vertretenen Autor*innen aus Bildungswissenschaft, Erwachsenenbildung, Theaterpädagogik, Tanzwissenschaft und Tanzpädagogik, Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik entwickeln in ihren Beiträgen theoretische Vorgehensweisen und methodische Zugänge für die qualitativ-empirische Forschung zu Bildungsprozessen in Tanz, Theater und Performance. Die verschiedenen, exemplarisch vertretenen Positionen stehen dabei in einem produktiven und kontroversen Austausch.

Weitere Informationen

Zur Publikation

Mehr Nachrichten

  • 14.01.21
  • Neuerscheinung

Jahrbuch für Kulturpolitik 2019/20

Dem  Thema „Kultur. Macht. Heimaten. Heimat als kulturpolitische Herausforderung“ widmet sich das Jahrbuch für Kulturpolitik 2019/20.

Der im transcript Verlag

 ...

  • 13.01.21
  • Neuerscheinung

Neuer Sammelband: Kulturelle Bildungsforschung

Beiträge zu aktuellen Befunden, Forschungsmethoden und Perspektiven der kulturellen Bildungsforschung enthält das im Springer Verlag neu erschienene Buch

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.