Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen

Nachricht

Spiel und Kunst von Anfang an!

07.01.21

Bild: Deutsche Liga für das Kind in Familie und Gesellschaft e. V.

Frühkindliche Kulturelle Bildung zu fördern, ist ein Aufgabenbereich der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung. Mit welchen Mitteln sie die Aufgabe als Dachverband umsetzt, beschreibt der Fachbeitrag Spiel und Kunst von Anfang an! ausführlich.

Der Beitrag ist erstveröffentlicht in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „frühe Kindheit“. Unter dem Titel Kinder und Kunst fokussiert sie das Thema frühkindliche Kulturelle Bildung.

Herausgeber der interdisziplinären Fachzeitschrift, die sich mit Fragen rund um Kinder im Alter von null bis sechs Jahren beschäftigt, ist die Deutsche Liga für das Kind.

  • Frühkindliche Bildung

Mehr Nachrichten

  • 14.01.21
  • Neuerscheinung

Jahrbuch für Kulturpolitik 2019/20

Dem  Thema „Kultur. Macht. Heimaten. Heimat als kulturpolitische Herausforderung“ widmet sich das Jahrbuch für Kulturpolitik 2019/20.

Der im transcript Verlag

 ...

  • 13.01.21
  • Neuerscheinung

Neuer Sammelband: Kulturelle Bildungsforschung

Beiträge zu aktuellen Befunden, Forschungsmethoden und Perspektiven der kulturellen Bildungsforschung enthält das im Springer Verlag neu erschienene Buch

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.