Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Spendenaktion im Ahrltal für musikalische Bildung und die Künste

Nachricht

Spendenaktion im Ahrltal für musikalische Bildung und die Künste

23.09.21

Die Überflutungen im Sommer in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat die schulische und außerschulische Kulturarbeit schwer getroffen. Um die Musikfachbereiche neu aufzubauen und kulturelle Teilhabe wieder zu ermöglichen, rufen die beiden Mitgliedsverbände der BKJ, der Bundesverband Musikunterricht e. V. (BMU) und der Bundesmusikerverband Chor und Orchester e. V. (BMCO), dazu auf, sich an Spendenaktionen zu beteiligen. Es gibt auch die Möglichkeit, sich aktiv vor Ort zu engagieren.

Eine zentrale Aufgabe des BMU ist es, die Ensemblearbeit an Schulen zu fördern. Und so ruft der BMU Musiklehrer*innen, Schüler*innen, Eltern, Verbände und alle Interessierten der musikalischen Bildung auf, sich an diesem Engagement zu beteiligen: Für das Ersetzen zerstörter Instrumente, Noten und Tontechnik sind bis zum Ende des Jahres besonders herzlich Geldspenden, die Organisation von Benefizkonzerten oder auch Sachspenden von Verlagen oder Musikinstrumentenherstellern willkommen.

Weitere Hilfsaktivitäten für die musikalische Kulturarbeit in NRW und RLP werden auf der Webseite des Bundesmusikerverband Chor und Orchester e. V. vorgestellt, darunter sind auch folgende Spendenaufrufe vertreten:

Landesmusikrat Nordrhein-Westfalen: Spendenaufruf
Landesmusikrat Rheinland-Pfalz: Musik hilft Musik
Sächsischer Musikrat e. V.: Sachsen hilft! und weitere Angebote, u. a.: 

Musikschule im Kreis Ahrweiler e. V.: Flutkatastrophe-Spendenaufruf
Volksmusikerbund NRW e. V.: Musiker für Musiker                                                              

Frist

31. Dezember 2021

Weitere Informationen

Bundesverband Musikunterricht e. V.

Dies sind Spendenaufrufe der BKJ-Mitglieder:

Bundesverband Musikunterricht

Der Bundesverband Muikunterricht (BMU) fördert den Musikunterricht, das Musikleben und die musikalisch-künstlerische Arbeit und eine qualifizierte Ausbildung von Musiklehrern allerSchularten, -formen und -stufen sowie ein umfassendes Gesamtprogramm musikalischer Bildung.

Der BMU vertritt die Interessen unterrichtender Lehrkräfte, an der Lehramtsausbildung beteiligter Lehramtsstudierenden im Fach Musik, Hochschullehrer*innen, Referendar*innen und Lehramtsanwärter*innen sowie Ausbilder*innen, die in der Vorbereitungsphase mit dem Fach Musik befasst sind.

Der BMU veranstaltet Fortbildungen, Kongresse,Tagungen und Ausstellungen. Er richtet Aktivitäten, Projekte und Wettbewerbe im Rahmen musikalischer Bildung aus. Er berät Behörden sowie lehrerbildende Einrichtungen und Einrichtungen der Außerschulischen Erziehung und Erwachsenenbildung. Er arbeitet mit anderen Verbänden, Institutionen und Organisationen auf nationaler und internationaler Ebene zusammen.

Publikationen

musikunterricht aktuell Mitgliedermagazin
erscheint zweimal jährlich im Eigenverlag
www.bmu-musik.de/publikationen/magazin-musikunterricht-aktuell

musikunterricht Dokumentation der Bundeskongresse Musikunterricht des BMU
www.bmu-musik.de/publikationen/kongressbaende-musikunterricht

Kontakt

Bundesverband Musikunterricht (BMU)
Bundesgeschäftsstelle
Dorothee Pflugfelder
Weihergarten 5
55116 Mainz
Telefon +49 (0) 61 31 - 23 40 49
Mail bmu(at)bmu-musik.de
Web www.bmu-musik.de

Bundesmusikverband Chor und Orchester

Die Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände (BDC) und die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO) haben sich nach einer mehrjährigen Phase enger Kooperation zu einem großen Dachverband der Amateurmusik zusammengeschlossen und bieten damit Politik und Kulturinstitutionen einen zentralen Ansprechpartner für die Themen des Amateurmusizierens. Seine Mitglieder sind unterschiedliche Bundesfachverbände des vokalen und instrumentalen Musizierens, darunter so große Verbände wie der Deutsche Chorverband (DCV), der Chorverband der Evangelischen Kirche in Deutschland (CEK) oder die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV).

Kontakt

Bundesmusikverband Chor und Orchester e. V.
Cluser Straße 5
78647 Trossingen
Telefon +49 (0) 74 25 - 32 88 060
Mail overbeck(at)bundesmusikverband.de
Web www.bundesmusikverband.de

 

  • Schule

Mehr Nachrichten

  • 04.10.21
  • Sonstige

Tools und Methoden für digitale Bildungsangebote von netzwärts

Die bundesweite Servicestelle für Medienbildung im Freiwilligendienst „netzwärts" bietet eine umfangreiche Materialsammlung mit Tipps zu geeigneten Tools,

 ...

  • 27.09.21
  • Sonstige

Partizipation unter der Lupe: Wie anschlussfähig sind Kulturelle Bildung und politische Bildung?

Diese Frage hat die BKJ in einer Veranstaltung mit ihren Mitgliedern analysiert. Das dort stattgefundene Zwiegespräch von Dr.in Helle Becker, Transfer für

 ...

BKJ-Inhalt

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.