1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Seminarprogramm „Kultur & Management“ erschienen

Nachricht

Seminarprogramm „Kultur & Management“ erschienen

11.11.19

Das Kulturbüro Rheinland-Pfalz hat sein Seminarangebot „Kultur & Management“ für 2020 mit zahlreichen neuen Themen herausgebracht. Neben Soft Skills und Rhetorik geht es schwerpunktmäßig um die Finanzierung kultureller Arbeit, Marketing und PR, Recht und Verwaltung.

Die ca. 50 ein- oder zweitägigen Seminare richten sich an Mitarbeiter*innen, die in der Kulturvermittlung oder im Organisations-, Verwaltungs- und Managementbereich von Kultureinrichtungen, also Kulturzentren, -ämter, -büros, -vereinen, -initiativen, Theater, Orchester, Kleinkunstbühnen, Festivalveranstalter etc., tätig sind bzw. in das Berufsfeld Kultur einsteigen wollen. Genauso interessant sind sie aber auch für Künstler*innen, die sich am Markt etablieren oder behaupten wollen.

Die Seminare laufen nicht nur in Rheinland-Pfalz, sondern auch im angrenzenden Baden-Württemberg.
Kooperationspartner für die Seminare in Baden-Württemberg ist der dortige Landesverband für Soziokultur. Im Rahmen des rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetzes kann für die Seminare beim Arbeitgeber Bildungsurlaub beantragt werden. Die meisten Seminare sind auch als Lehrerfort- und -weiterbildung anerkannt.

Das Kulturbüro Rheinland-Pfalz ist eine Einrichtung der

Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz

Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz

Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Soziokultur & Kulturpädagogik e. V. stärkt mit ihrem Kulturbüro Rheinland-Pfalz die kulturelle Kompetenz von Erwachsenen und Jugendlichen. Das Kulturbüro versteht sich als Dienstleistungseinrichtung für die Kulturschaffenden und Künstler*innen des Landes. Ziel ist es, einerseits kulturelle Einrichtungen und Institutionen sowie Künstler*innen in ihrer Arbeit zu begleiten, sie zu beraten und zu qualifizieren und so ihre Zukunftsfähigkeit zu stärken und andererseits junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsbildung zu unterstützen und an die Kultur heranzuführen. So sind in den vergangenen Jahren immer wieder neue Aufgabenfelder hinzugekommen, die sich hauptsächlich mit den Bereichen Bildung und Weiterbildung, Qualifizierung und Professionalisierung sowie Vernetzung beschäftigen.

Kontakt

Kulturbüro Rheinland-Pfalz der LAG Soziokultur & Kulturpädagogik
Christian-Sebastian-Schmidt-Straße 9
56112 Lahnstein
Telefon +49 (0) 26 21 - 62 315 - 0
Fax +49 (0) 26 21 - 62 315-55
Mail info(at)kulturbuero-rlp.de
Web www.kulturbuero-rlp.de

Mehr Nachrichten

  • 06.12.19
  • Neuerscheinung

Zeitschrift für Kulturwissenschaften: Kultur und Bildung – kulturelle Bildung?

Die Zeitschrift für Kulturwissenschaften dient als kritisches Medium für Diskussionen über „Kultur“, die Kulturwissenschaften und deren methodische Verfahren.

 ...

  • 05.12.19
  • Neuerscheinung

Zeitschrift „Kulturszene“ stellt gelungene Projekte vor

Lebendigkeit und Experimentierfreude, der Umgang mit Vielfalt und das Gespür für gesellschaftlichen Zusammenhalt sind Kennzeichen der Soziokultur. Dabei steht

 ...

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.