Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Risikogebiet Kultur – Halbe Kraft voraus oder Neustart?

Nachricht

Risikogebiet Kultur – Halbe Kraft voraus oder Neustart?

Susanne Keuchel und Tobias Knoblich im Gespräch

20.11.20

Die Folgen der Corona-Pandemie verändern Vieles dauerhaft in Kultur und Kultureller Bildung. Was bedeutet das für die Kulturpolitik? In einem Spitzengespräch diskutieren Susanne Keuchel, Präsidentin des Deutschen Kulturrats und Vorsitzende der BKJ, und Tobias Knoblich, Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft, über Ökonomisierung und Gemeinwohlorientierung von Kultur, über Kulturelle Bildung und ästhetische Erfahrung. 30 Jahre nach der Wiedervereinigung kommt auch die besondere Rolle der Kultur in Ostdeutschland zur Sprache. Das Gespräch leitet Michael Köhler.

Das Gespräch wurde am 15. November bei WDR 3 in der Sendung „Forum“ ausgestrahlt und steht als Podcast zur Verfügung stehen.

  • Corona-Krise

BKJ-Inhalt

Mehr Nachrichten

  • 11.02.21
  • Politik

Außerschulische Kultur- und Bildungorte in der Pandemie als alternative Lernorte nutzen!

Warum nicht eine Schulklasse im Museum, im Theater, im Kino, in der Jugendkunstschule, in der Musikschule, in der Bibliothek, im soziokulturellen Zentrum oder

 ...

BKJ-Inhalt
  • 09.02.21
  • Politik

Deutscher Kulturrat: Kultur muss wieder ins Spiel

Mit der Öffnung von Kindertagesstätten und Schulen sollen Einrichtungen der Kulturellen Bildung ebenfalls wieder öffnen können. Das fordert der Deutsche

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.