Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Qualifikation für die Arbeit in und mit Kinder- und Jugendparlamenten

Nachricht

Qualifikation für die Arbeit in und mit Kinder- und Jugendparlamenten

06.10.22

Die Akademie für Kinder und Jugendparlamente stellt bundesweit Angebote der politischen Bildung zur Verfügung, um durch Qualifizierung, Sensibilisierung und Vernetzung die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu stärken. Der Schwerpunkt der Akademie liegt auf Kinder- und Jugendparlamenten als Teil einer vielfältigen Beteiligungslandschaft für Kinder und Jugendliche.

Das Programm richtet sich zum einen an Engagierte in Kinder- und Jugendparlamenten und junge Menschen, die noch aktiv werden wollen, aber auch an Fachkräfte und Begleitpersonen von Kinder- und Jugendparlamenten sowie an Politik und Verwaltung. In jedem Bundesland vertreten, führt die Akademie ihre Bildungsangebote nicht nur in den jeweiligen Einrichtungen durch, sondern bietet auch digitale und aufsuchende Formate an.

Mit einer Projektlaufzeit von 2021 – 2024 ist die Akademie für Kinder- und Jugendparlamente Teil der Jugendstrategie der Bundesregierung, mit dem Ziel Jugendliche für Politik zu begeistern und Kinder- und Jugendparlamente als Orte der Mitbestimmung für Kinder und Jugendliche zu fördern. Die Akademie ist Teil der Initiative „Starke Kinder- und Jugendparlamente“ des Deutschen Kinderhilfswerks (DKHW). Träger des Projekts ist der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB).

Wissenswertes und Hintergrundinformationen für junge Menschen und Interessierte bietet der Podcast der Starken Kinder- und Jugendparlamente „Parlamentarisch. Praktisch. Jung.“ des DKHW. Zu empfehlen sind auch die Erklärvideos auf der Webseite der Akademie zu Themen wie „Kinder- und Jugendparlamente als jugendgerechte Räume“ und „Kinder- und Jugendparlamente als wirksames Beteiligungsformat“.

Mehr Nachrichten

  • 10.11.22
  • Politik

BKJ nimmt Stellung zum Entwurf eines Demokratiefördergesetzes

Das Bundesfamilienministerium hat einen Referentenentwurf zum Demokratiefördergesetz (DeFördG) vorgelegt. Mit dem Gesetz soll die Bundesförderung für

 ...

BKJ-Inhalt
  • 09.11.22
  • Politik

Kulturelle Bildung mehr durch die jugendpolitische Brille betrachten – in ganz Europa

Von Finnland bis Malta, von Portugal bis Bulgarien wird in europäischen Staaten Kulturelle Bildung vorwiegend unter kultur- und bildungspolitischen

 ...

BKJ-Inhalt

Diese Seite teilen:

 

Gefördert vom

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.