1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Preisträger 2019 im bundesweiten Wettbewerb MIXED UP in Mainz ausgezeichnet

Nachricht

Preisträger 2019 im bundesweiten Wettbewerb MIXED UP in Mainz ausgezeichnet

22.11.19

Alle Preisträger nach der feierlichen Preisverleihung im MIXED UP Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften 2019.
Alle Preisträger nach der feierlichen Preisverleihung im MIXED UP Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften 2019.

Wie kulturelle Bildungspartnerschaften mit Schulen und Kitas zu einer kinder- und jugendgerechten Bildung beitragen können, das zeigen beispielhaft und in beeindruckender Weise die Preisträger im bundesweiten MIXED UP-Wettbewerb, die am 21. November 2019 in Mainz für ihre Zusammenarbeit ausgezeichnet wurden.

Damit sich junge Menschen Gehör verschaffen und Gesellschaft nachhaltig, inklusiv und demokratisch mitgestalten können, brauchen wir eine kinder- und jugendgerechte Bildung. Kooperationen von Schule bzw. Kita und kultureller Kinder- und Jugendbildung können in multiprofessionellen Partnerschaften Settings organisieren, die darauf ausgerichtet sind, Kinder und Jugendliche darin zu unterstützen, eigene Positionen zu entwickeln und eigene Wege zu gehen.

Im Rahmen der MIXED UP-Preisverleihung am 21. November 2019 in Mainz würdigten Vertreter*innen aus Politik, Schule, Kultur- und Jugendarbeit die gesellschaftliche Relevanz der Preisträgerprojekte, die beispielhaft zeigen, dass kulturelle Bildungspartnerschaften mit Schulen und Kindertagesstätten kinder- und jugendgerechte Antworten auf die Herausforderungen des Aufwachsens geben können. Die BKJ-Vorsitzende Prof.in. Dr.in Susanne Keuchel, der rheinland-pfälzische Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf, Johannes Jung vom Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz und Bernd Böttcher, Geschäftsführer der Initiative „Austausch macht Schule“, sprachen in ihren Redebeiträgen den Preisträgerprojekten große Anerkennung aus und benannten gleichzeitig die Herausforderungen, die sie für die Kooperationen von Schule bzw. Kindertagesstätten mit Kultur- und Jugendarbeit sehen.

Bei der MIXED UP Preisverleihung war auch das Fernsehen zu Gast. Über das von der Jugend-Jury ausgewählte Preisträgerprojekt „Wie wohnt die FANTASIE?“ aus Weimar wurde im Regionalfernsehen MDR Thüringen berichtet.

    BKJ-Inhalt

    Mehr Nachrichten

    • 03.12.19
    • BKJ-Presseinformation

    Jugendstrategie ist Meilenstein und Startschuss für wirksame Politik

    Die Jugendstrategie der Bundesregierung wurde heute vom Kabinett beschlossen und anschließend von der Bundeskanzlerin und der Bundesjugendministerin gemeinsam

     ...

    BKJ-Inhalt
    • 06.11.19
    • BKJ-Presseinformation

    Perspektiven global erweitern: Kulturelle Bildung und Globales Lernen gehören zusammen

    Um den Forderungen von Kindern und Jugendlichen nach einer lebenswerten Zukunft gerecht zu werden, ist die Umsetzung der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele

     ...

    BKJ-Inhalt

     

    Gefördert durch

    Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.