1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Petition fordert Hilfen für Freiberufler*innen und Künstler*innen

Nachricht

Petition fordert Hilfen für Freiberufler*innen und Künstler*innen

19.03.20

Die Absagen von Veranstaltungen wie Konzerten, Messen, Aufführungen etc. treffen etliche Freiberufler*innen hart, die von den Einnahmen aus solchen Veranstaltungen ihren Lebensunterhalt bestreiten.

Eine Online-Petiton richtet sich deshalb an Bundesfinanzminister Olaf Scholz mit der Forderung nach sofortigen Finanzhilfen für Freiberufler*innen und Menschen aus der Kreativszene, z.B. in Form von:

  • Unbürokratischen Überbrückungsgeldern z. B. in Form eines temporären (bedingungslosen) Grundeinkommens
  • Hilfsfonds zum schnellen Ausgleich real entfallender Einnahmen, bspw. angebunden an die Künstlersozialkasse
  • einer Art Kurzarbeitergeld plus, bei dem die Nettoeinnahmen aus dem letzten vorliegenden Steuerbescheid einer monatlichen Unterstützungszahlung durch die Finanzämter zugrunde gelegt werden

Die Petion wurde bereits von fast 250.000 Menschen (Stand: 19.03.2020) unterzeichnet.

Mehr zum Thema

Alle Nachrichten zur Corona-Krise im Überblick

  • Corona-Krise

Mehr Nachrichten

  • 25.03.20
  • Politik

Soziokulturelle Zentren: Umfrage zur aktuellen Lage mit niederschmetterndem Ergebnis

Die Einschränkungen durch die Corona-Krise bringen soziokulturelle Zentren und Initiativen in eine dramatische Situation und in existenzielle Bedrohung. Das hat

 ...

  • 24.03.20
  • Politik

Bundesjugendkuratorium: Unterstützung von jungen Menschen in Zeiten von Corona gestalten!

Aus Sicht des Bundesjugendkuratoriums ist es jetzt wichtig, dass die Schließung der öffentlichen Einrichtungen von jungen Menschen und Familien nicht als

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.