Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Offener Brief von AGJ und BJK: Junge Zukunft trotz(t) Corona – Chancenpaket für junge Menschen

Nachricht

Offener Brief von AGJ und BJK: Junge Zukunft trotz(t) Corona – Chancenpaket für junge Menschen

26.04.21

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe, die Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter und das Bundesjugendkuratorium haben sich in einem offenen Brief „Junge Zukunft trotz(t) Corona – Chancenpaket für junge Menschen“ zum geplanten Maßnahmenpaket des Bundes, das pandemiebedingte Nachteile für junge Menschen ausgleichen soll, geäußert.

Sie betonen, dass Kinder und Jugendliche mehr sind als Kita-Kinder und Schüler*innen und es deswegen ein umfangreiches Maßnahmenpaket für alle Felder der Kinder- und Jugendhilfe von Bund, Ländern und Kommunen braucht. Auch während der Pandemie müssten Kinder und Jugendliche Ferien haben, um Abstand von den Belastungen des Alltags und dem Druck der Schulerwartungen zu gewinnen. Ein solcher Abstand gelänge nicht durch die Verschulung von Ferien, sondern nur dadurch, dass alle Maßnahmen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gestärkt und ausgebaut werden.

Zum Maßnahmenpaket der Bundesregierung stellen die Autor*innen des offenen Briefes sieben Forderungen auf. In Forderung Nr. 5 heißt es: „Die Stärkung der Angebote der Kinder- und Jugendhilfe, und damit der Kindertagesbetreuung, der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendverbandsarbeit, der kulturellen Jugendbildung, der Jugendsozialarbeit etc. muss in einer gemeinsamen Kraftanstrengung von Bund, Ländern und Kommunen auch mit dem dazu notwendigen Geld hinterlegt werden.“

Weitere Informationen

Offener Brief AGJ und BJK „Junge Zukunft trotz(t) Corona – Chancenpaket für junge Menschen“

Beitrag in der Süddeutsche Zeitung „Aufholprogramm für Kinder“ (23.04.2021)

Im Nachgang wurde ein Programm seitens ds Bundes beschlossen und verabschiedet, siehe dazu Nachricht „Bundeskabinett beschließt ‚Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche‘“ (06.05.2021)

Mehr Nachrichten

  • 17.05.21
  • Politik

Wie schaffen wir einen Digitalpakt für die Kinder- und Jugendarbeit?

Wie können wir die Entwicklung digitaler und hybrider Angebote in der Kinder- und Jugendarbeit voranbringen? Darüber diskutieren beim Deutschen Kinder- und

 ...

BKJ-Inhalt
  • 17.05.21
  • Politik

Kinderrechte ins Grundgesetz: Kinderrechtsorganisationen fordern im Rechtsausschuss des Bundestags Änderungen

Anlässlich der Anhörung des Regierungsentwurfs zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestags am 17. Mai 2021 ruft

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.