Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Neue Qualifizierungsreihe: „Kooperationsmanager*in kulturelle Bildung“

Nachricht

Neue Qualifizierungsreihe: „Kooperationsmanager*in kulturelle Bildung“

10.02.21

„Kooperationsmanager*innen kulturelle Bildung“ machen sich dafür stark, dass alle Kinder und Jugendlichen aktiv und nachhaltig an Kunst und Kultur teilhaben und sich in verschiedenen künstlerischen Sparten kreativ erproben können.

Mit dem neuen Qualifizierungsangebot unterstützt die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg gemeinsam mit dem KA*Kollektiv den Ausbau kultureller Bildungslandschaften im Land. Für die Umsetzung der Qualifizierung ist das Landesbüro Kulturelle Bildungskooperationen (Kubikoo) zuständig.

In fünf aufeinander aufbauenden zweitägigen Modulen werden die angehenden „Kooperationsmanager*innen kulturelle Bildung“ dafür qualifiziert, lokale Jugend-, Kultur- und Bildungseinrichtungen sowie die kommunale Bildungs- und Kulturverwaltung zu vernetzen. Sie lernen die Initiierung, Planung und Umsetzung von kulturellen Kooperationsprojekten und deren Sichtbarmachung in der Öffentlichkeit zu unterstützen und zu begleiten.

Die Qualifizierung richtet sich an kommunale Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Kultur und Bildung, Mitarbeiter*innen aus lokalen Bildungs- und Kultureinrichtungen, Lehrer*innen und Schulleiter*innen, Mitarbeiter*innen aus der Jugendarbeit, freie Kunst- und Kulturschaffende und freie Bildungsakteur*innen mit Bezug zur Kulturellen Bildung.

Für eine erfolgreiche Teilnahme an der Qualifizierung ist der Besuch aller Module nötig:

  • Modul 1: 19. – 20. Mai 2021
    „Von der Karte ins Gebiet Wir erkunden die Bildungslandschaft.“
  • Modul 2: 30. Juni – 01. Juli 202
    „Ein Berg an Ideen! Für jede Situation die passende Ausrüstung“
  • Modul 3: 09. – 10. September 2021
    „Auf einer Wellenlänge Antrieb für eine gelingende Zusammenarbeit“
  • Modul 4: 13. – 14. Oktober 2021
    „Baden gehen?! Im Fluss der Kommunikation“
  • Modul 5: 02. – 03. November 2021
    „Hochdruckgebiet „Quality“ Wir kommen nochmal ins Schwitzen.“

Die Qualifizierung ist vorrangig als Präsenzveranstaltung in Stuttgart gedacht. Aufgrund der jeweils aktuellen Lage der Corona-Krise können einzelne Qualifizierungsmodule auch online angeboten und durchgeführt werden.

Die Qualifizierung wird angeboten von BKJ-Mitglied:

Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg

Als Dachverband vertritt die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg die politischen Interessen der kulturellen Kinder- und Jugendbildung auf Landesebene. Sie formuliert fachlich-politische Positionen und ist Ansprechpartner der Landesregierung. Mit großer Resonanz initiiert die LKJ Modellvorhaben und führt zahlreiche kulturelle Projekte an Schulen und außerschulischen Einrichtungen durch. Die Förderung von Kooperation und Vernetzung ist dabei von großer Bedeutung. Die LKJ ist auch Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres in der Kultur (FSJ Kultur) in Baden-Württemberg.

Aktivitäten

Medienprojekte und Mentorenprogramm
Kreative Kultur- und Medienbildung – das bietet die LKJ in zahlreichen Projekten für Schüler*innen in Baden-Württemberg an. In Medienprojekten steigern Jugendliche ihre Medienkompetenz und werden selbst zu Produzent*innen von Audio- oder Videobeiträgen.

Als „Schülermentor Kulturelle Jugendbildung“ bringen sie mehr Kulturelle Bildung an ihre Schulen. Wer selbst kreativ wird und seine Ideen einbringen kann, lernt neben den künstlerischen und medialen Inhalten noch viel über die eigenen Stärken, die Zusammenarbeit im Team und steigert sein Selbstbewusstsein.
www.lkjbw.de/schule-kultur-medien

Publikationen

Markus Kosuch, Agnes Will (Hrsg.) (2020): Kreativ und Digital – Kulturelle Bildung in Zeiten der Digitalität in Baden-Württemberg. Stuttgart: Eigenverlag.
www.lkjbw.de/service/publikationen

Markus Kosuch (Hrsg.) (2017): Vom Mut weiterzugehen – Kulturelle Bildung mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg. Stuttgart: Eigenverlag.
www.lkjbw.de/service/publikationen

Kontakt

Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg e. V.
Rosenbergstraße 50
70176 Stuttgart
Telefon +49 (0) 7 11 - 95 80 28 10
Fax +49 (0) 7 11 - 95 80 28 99
Mail info(at)lkjbw.de
Web www.lkjbw.de

Mehr Nachrichten

  • 28.05.21
  • Ausschreibung

Teilnehmer*innen für Critical Friend Workshops gesucht

Akteur*innen aus Praxis und Forschung der Kulturellen Bildung, die konkrete Projektidee für einen bestimmten Forschungs- und/oder Praxiskontext im Austausch mit

 ...

  • 25.05.21
  • Ausschreibung

Teilnehmer*innen gesucht: Digitale Gruppendiskussionen zur Bedeutung Internationaler Jugendarbeit

Im Projekt „Systemische Wirkungen in der Internationalen Jugendarbeit“ führen Forschung und Praxis im Dialog (FPD) und transfer für Bildung e. V. zwei

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.