1. BKJ – Kulturelle Bildung – Dachverband
  2. Nachrichten
  3. Neue Ausgabe von kubi: Widerstehen – sich selbst positionieren

Nachricht

Neue Ausgabe von kubi: Widerstehen – sich selbst positionieren

19.09.19

Was bedeutet es, wenn Widerständigkeit zu entwickeln, ein Bildungsziel ist. Auf diese Frage gibt es keine leichten Antworten. Vielmehr tauchen weitere Fragen auf: Wie kann die Praxis Kultureller Bildung überhaupt dazu beitragen, dass sich starke Persönlichkeiten entwickeln, die sich nicht vereinnahmen lassen? Machen wir ein „Gegenangebot“ zu ökonomischen, politischen oder kulturellen Verführungen? Wie kann Kulturelle Bildung das politische Bewusstsein und Engagement junger Menschen befördern? Die aktuelle Ausgabe von kubi findet verschiedene Perspektiven und Antworten zu diesen Fragen.

kubi kann als Einzelheft und als Abonnement bezogen werden.

Kosten

Einzelheft: 8,00 Euro, zwei Ausgaben jährlich im Abonnement: 15,00 Euro

Weitere Informationen

Inhaltsverzeichnis und Informationen zur Bestellung

  • Diversität
  • Kulturelle Vielfalt
  • Partizipation
  • Geflüchtete
  • Kulturelle Bildung/Grundlagen

BKJ-Inhalt

Mehr Nachrichten

  • 15.10.19
  • Neuerscheinung

Forschung zur Digitalisierung in der Kulturellen Bildung

Die Konsequenzen und Potenziale, die die digitale Transformation für die Kulturelle Bildung mit sich bringt, sind bislang weitestgehend unerforscht. Diesem

 ...

  • 25.09.19
  • Neuerscheinung

Zivilgesellschaftliche Mitbestimmung in der Digitalisierung

Digitalisierung ist ganz klar mehr als ein Tool. Es geht um neue Arbeitsformen. Wie geht aber digitale Kinder- und Jugendbeteiligung? Wie kann Gemeinschaft auf

 ...

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.   Ok