Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Neue Ausgabe der Zeitschrift für Theaterpädagogik

Nachricht

Neue Ausgabe der Zeitschrift für Theaterpädagogik

03.12.20

Gesellschaftliche Herausforderungen – Theaterpädagogische Arbeitshaltungen. Diesem Themenfeld widmet sich die 77. Ausgabe der „Korrespondenzen – Zeitschrift für Theaterpädagogik“ mit Beiträgen, die das Verhältnis von Gesellschaft und Theater aus der theaterpädagogischen Perspektive heraus beleuchten.

Dabei geht es sowohl um die Befragung von als auch die Orientierungssuche nach Aufmerksamkeitsrichtungen und Prioritäten einer Theaterpädagogik im gesellschaftlichen Wandel.

In der Ausgabe finden sich u. a. folgende Beiträge:

  • Zur Notwendigkeit einer Transformation kultureller Bildungspraxis in postglobalen, postdigitalen und posthumanen Zeiten … (Susanne Keuchel)
  • Standortgebundenheit und Ungleichheitssensibilität (Aladin El-Mafaalani)
  • Welche theaterpädagogische Arbeitshaltung passt zu mir? (André Studt)
  • Demokratie als Lebenshaltung Konferenzen im künstlerischen Forschungsformat (Dorothea Hilliger)

Die Zeitschrift wird herausgegeben von den BKJ-Mitgliedern:

Bundesverband Theaterpädagogik

Der Bundesverband Theaterpädagogik vertritt die Theaterpädagogik als Fachdisziplin der Kulturellen Bildung in Deutschland. Mitglieder sind Menschen aus allen Arbeitsfeldern der Theaterpädagogik, Einzelpersonen und Institutionen. Als bundesweiter Fachverband verfolgt der BuT das Ziel, Theaterpädagogik als künstlerisch-ästhetische Praxis zu fördern, in deren Fokus das Individuum, seine Ideen und seine Ausdrucksmöglichkeiten stehen. Dadurch werden ästhetische, personale und soziale Kompetenzen vermittelt. Der BuT veranstaltet  Bundestagungen, Fachtagungen und Fortbildungen.

Kontakt

Bundesverband Theaterpädagogik
Buchheimerstraße 13, 51063 Köln
50672 Köln
Telefon +49 (0) 221 - 95 21 - 093
Fax +49 (0) 221 - 95 21 - 095
Mail mail(at)butinfo.de
Web  www.butinfo.de

Bundesarbeitsgemeinschaft Spiel und Theater

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Spiel und Theater ist der Dachverband für das Amateurtheater, das Spiel und Theater der Kinder und Jugendlichen in der Schule und im außerschulischen Bereich, für Theaterpädagogik in Theatern und kulturellen Zentren sowie in der Lehre an Universitäten und Hochschulen. Zu den Aufgaben der BAG Spiel und Theater gehören qualifizierte Aus- und Fortbildungsangebote, die Durchführung zielgruppenorientierter Programme auf nationaler und internationale Ebene, wie z. B. Theaterarbeit mit Kindern, migrationsbezogene Projekte und Initiativen, sowie die Durchführung interkultureller, entwicklungsbezogener Begegnungsprogramme mit der Türkei, Marokko, Ghana, Israel u. a. Die BAG veranstaltet Festivals, führt Modellprojekte im In- und Ausland sowie Fachkonferenzen durch. Der Verband leistet Beratung in Fragen der Projektkonzeption und -förderung und engagiert sich in der bundesweiten und internationale Gremien-, Verbands- und Netzwerkarbeit.

Kontakt

Bundesarbeitsgemeinschaft Spiel und Theater e. V.
Simrockstraße 8
30171 Hannover
Telefon +49 (05) 11 - 45 81 799
Fax: +49 (0) 511 - 45 83 105
Mail info(at)bag-online.de
Web www.bag-online.de

Bundesverband Theater in Schulen

Der Bundesverband Theater in Schulen (BVTS) ist die Dachorganisation der Landesverbände, Institutionen und Multiplikator*innen, die in den Bundesländern für Theater in der Schule tätig sind. Er fordert und fördert die deutschlandweite Etablierung des Schulfaches Theater. Er setzt sich dafür ein, dass in allen Schulstufen und -formen neben dem Fach Theater auch Theaterprojekte als Sprech-, Bewegungs-, Tanz- und Musiktheater oder Performance angeboten werden.

Kontakt

Bundesverband Theater in Schulen e. V.
c/o Iris Eisermann
Stadtweg 40
90453 Nürnberg
Telefon +49 (0) 911 - 631 25 36
Mail info@bvts.org
Web www.bvts.org

Mehr Nachrichten

  • 14.01.21
  • Neuerscheinung

Jahrbuch für Kulturpolitik 2019/20

Dem  Thema „Kultur. Macht. Heimaten. Heimat als kulturpolitische Herausforderung“ widmet sich das Jahrbuch für Kulturpolitik 2019/20.

Der im transcript Verlag

 ...

  • 13.01.21
  • Neuerscheinung

Neuer Sammelband: Kulturelle Bildungsforschung

Beiträge zu aktuellen Befunden, Forschungsmethoden und Perspektiven der kulturellen Bildungsforschung enthält das im Springer Verlag neu erschienene Buch

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.