Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Nationaler Rat gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen

Nachricht

Nationaler Rat gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen

02.12.19

Zehn Jahre nach Einrichtung des Runden Tisches „Sexueller Kindesmissbrauch“ haben Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM), Johannes-Wilhelm Rörig, am 2. Dezember 2019 mehr als 40 hochrangige staatliche und nicht-staatliche Akteure ins Bundesfamilienministerium eingeladen. Der Nationale Rat ist der Ort für den langfristig angelegten interdisziplinären Dialog auf den Ebenen von Bund, Ländern und Kommunen zur dauerhaften Bekämpfung von sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche und deren Folgen.

Dem Gremium gehören neben Vertreter*innen aus Politik und Wissenschaft, der Zivilgesellschaft und der Fachpraxis auch Betroffene an. Der Rat soll bis Sommer 2021 eine Verständigung über konkrete Ziele und Umsetzungsschritte erarbeiten, um die Prävention, Intervention und Hilfen für betroffene Kinder und Jugendliche spürbar zu verbessern und die Forschung weiter voranzubringen. Ziel des Nationalen Rates soll sein, sich gemeinsam als Verantwortungsgemeinschaft über die nächsten konkreten Schritte im Kampf gegen sexuellen Missbrauch zu verständigen. Alle Verantwortungsträger*innen sollen hierzu in ihrer Zuständigkeit einen Beitrag leisten.

BKJ erarbeitet Schutzkonzept

Die BKJ unterstützt den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor allen Formen von Gewalt und Grenzverletzungen und arbeitet seit 2017 an einem Dachverbandlichen Schutzkonzept für das Handlungsfeld der Kulturellen Bildung. Dieses umfasst das  Leitbild der BKJ zum Thema „Prävention und Kindeswohl“ (Teil 1), Erläuterungen und einen Fragenkatalog zur Durchführung einer Risikoanalyse (Teil 2) und Maßnahmen zur Prävention von sexualisierter Gewalt (Teil 3). 

  • Prävention/Kinderschutz

Mehr Nachrichten

  • 10.07.20
  • Politik

„Jugend braucht mehr!“: AGJ für eine Jugendpolitik der Zukunft

Gute Rahmenbedingungen für die Lebensphase Jugend schaffen, ist das Anliegen der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ), dem sie mit dem

 ...

  • 10.07.20
  • Politik

Darlehen und Überbrückungshilfen für gemeinnützige Organisationen

Um die soziale Infrastruktur für Familien, Kinder, Jugendliche und soziale Zwecke zu sichern, hat die Bundesregierung Hilfsmaßnahmen für gemeinnützige

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.