Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Nachgefragt: Wie stellen sich Grundschulkinder ihren Ganztag vor?

Nachricht

Nachgefragt: Wie stellen sich Grundschulkinder ihren Ganztag vor?

28.07.21

Wie kann Schule als ganztägiger Lern- und Lebensort gestaltet werden, um pädagogisch wertvoll zu sein? „Kindergerecht“ sagen nicht nur die Expert*innen-Runde „Rechtsanspruch guter Ganztag“. Doch wie sieht das genau aus? Eine explorative Studie hat die Frage jetzt aus Kindersicht beantwortet.

In der Kinderperspektivenstudie konnte das Forschungsteam 14 Qualitätskriterien für einen erfüllenden Ganztag identifizieren. Zusammengefasst sind den Grundschulkindern dabei der Wert der pädagogischen Beziehungen und die Gestaltung einer positiven Peer-Kultur besonders wichtig.

Grundschulkinder wünschen sich außerdem eine produktive Widmung der Themen, die sie in ihrer mittleren bis späten Kindheit beschäftigen, sowie einen größeren Einbezug von Natur und Außenwelt in die Ganztagsbetreuung.

  • Schule

Mehr Nachrichten

  • 22.09.21
  • Neuerscheinung

rausvonzuhaus.de mit neuem Design online

Für ein paar Wochen oder Monate ins Ausland gehen? Dabei hilft seit 2002 das Mobilitätsportal rausvonzuhaus.de, das nun komplett überarbeitet wurde. Ob

 ...

  • 20.09.21
  • Neuerscheinung

Positionspapier: Kinder haben ein Recht auf Kulturelle Bildung!

Am heutigen Weltkindertag veröffentlicht das Netzwerk Frühkindliche Kulturelle Bildung ein Positionspapier unter dem Titel „Kinderrechte in der frühkindlichen

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.