Seite in leichter Sprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Medienprojekt Wuppertal startet „Corona Diaries. Junge Filme gegen den Untergang“

Nachricht

Medienprojekt Wuppertal startet „Corona Diaries. Junge Filme gegen den Untergang“

27.03.20

Das Medienprojekt Wuppertal hat junge Menschen aufgerufen, ein digitales Video-Tagebuch in der Corona-Krise aufzunehmen. Sie sollen die Ereignisse in ihrem eigenen Leben, in ihrer Familie und in ihrem Umfeld dokumentieren und ihre Gefühle und Gedanken reflektieren.

Die ersten Videos sind bereits auf YouTube zu sehen.

Das Filmprojekt soll ein Mittel gegen die Ohnmacht sein, eine positive künstlerische Selbstbeschäftigung, um jungen Menschen in ihrer Verschiedenheit eine Stimme zu geben. Die Aufnahmen sollen ohne Kontakt zu anderen Menschen gemacht werden und werden online an das Medienprojekt übermittelt. Das Material wird in kurzen Abständen auf YouTube und Instagram veröffentlicht. Darüber hinaus soll eine größere Doku entstehen, die die Ereignisse aus der Sicht junger Menschen reflektiert.

Mehr zum Thema

Alle Nachrichten zur Corona-Krise im Überblick

Corona-Hilfe: Überblick für Akteur*innen der Kulturellen Bildung

  • Corona-Krise
  • Medienbildung

Mehr Nachrichten

  • 27.05.20
  • Ausschreibung

Jugendaustausch Deutsch-Türkisch Digital

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke fördert Projekte, die – über eine Bandbreite an Themen hinweg – neue digitale Räume und Methoden für den deutsch-türkischen

 ...

  • 26.05.20
  • Ausschreibung

Engagement macht stark: Veranstaltungskalender

Ab sofort können Aktionen und Veranstaltungen, die sich auf das Themenfeld Engagement beziehen und zwischen dem 11. und 20. September 2020 stattfinden, in den

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.