Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Lokale Netzwerke für gutes Aufwachsen mit Medien: beteiligen und gründen

Nachricht

Lokale Netzwerke für gutes Aufwachsen mit Medien: beteiligen und gründen

13.11.20

In einer Kommune, einer Stadt oder einem Landkreis vernetzen sich Akteur*innen der Kinder-, Jugend- oder Familienhilfe mit medienpädagogischen Institutionen und engagieren sich gemeinsam vor Ort, damit Kinder, Jugendliche und Familien Medienkompetenz erfahren.

Podcasts aufnehmen, Apps und Games ausprobieren, Elternabend zu digitalen Medien halten? Wie können diese Ideen zum Leben erweckt werden? Wo gibt es Unterstützung für die Umsetzung von Medienprojekten? Wie können Kinder, Jugendliche oder Familien medial erreicht werden?

Viele Fragen entstehen rund um die Medienbildung von Kindern und Jugendlichen. Gemeinsam geht es bekanntlich leichter – „Lokale Netzwerke für ein Gutes Aufwachsen mit Medien“ sind ein Lösungsansatz dafür.

Ein Lokales Netzwerk besteht aus mindestens drei Einrichtungstypen:

  • Einrichtung(en) mit medienpädagogischer Expertise (z. B. Medienzentrum, Landesmedienanstalt),
  • Einrichtung(en) mit direkten Kontakten zu Kindern, Jugendlichen, Fachkräften, Eltern oder Familien (z. B. Kita, Jugendclub, Familienzentrum)
  • strategische Einrichtung(en), wie Bibliotheken, Jugendämter oder Volkhochschulen mit guten Rahmenbedingungen als Treffpunkt, gezielten Kanälen für die Öffentlichkeitsarbeit oder Zugang zu weiteren Zielgruppen.

Beispiele und Erklärfilm: Lokale Netzwerke für ein gutes Aufwachsen mit Medien

Hinweis

Lokale Netzwerke für ein gutes Aufwachsen mit Medien sind eine Initiative der Stiftung Digitale Chancen.

Download

Broschüre „Digital lokal. Wie Medienerziehung vor Ort gelingen kann“

Weitere Informationen

Neues Netzwerk anmelden

  • Medienbildung

Mehr Nachrichten

  • 03.12.20
  • Ausschreibung

Qualifizierung für Kunstschaffende im Arbeitsbereich Kulturelle Bildung

Für den Zertifikatskurs „Künstlerische Interventionen in der Kulturellen Bildung“ an der Universität Hildesheim können sich bis 31. Januar 2021 Kunstschaffende

 ...

  • 03.12.20
  • Ausschreibung

Projekt unterstützt Kommunen beim Aufbau von Bildungsnetzwerken

Noch bis zum 15. Dezember 2020 können sich Kommunen bewerben, um in einem zweijährigen Analyse- und Beratungsprozess beim Aufbau kultureller Bildungsnetzwerke

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.