Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Land in Sicht: zweite Runde im Förder- und Netzwerkprogramm

Nachricht

Land in Sicht: zweite Runde im Förder- und Netzwerkprogramm

08.01.21

Amateurtheaterbühnen auf dem Land können beim Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) eine Impuls-Projekt-Förderung für Theaterprojekte beantragen. Für den Zeitraum vom 01. März 2021 bis zum 31. Oktober 2021 stehen hierfür voraussichtlich insgesamt 40.000 Euro zur Verfügung. 

Zielgruppe sind ländliche Bühnen in Gemeinden bis max. 20.000 Einwohner*innen, die mit ihren Projekten Impulse für ihre Region setzen möchten und das Amateurtheater strukturell wie künstlerisch nachhaltig repräsentieren.

Gefördert werden Inszenierungen, partizipative Projekte, Festivals, Performances und andere Formate. Dabei werden v. a. Projektideen, die ohne die Unterstützung des Fördervorhabens nicht realisiert werden könnten und Projekte, die aufgrund der Corona-Krise Amateurtheater digital oder in hybrider Form umsetzen, gesucht.

Förderfähig sind u. a. Honorare für Künstler*innen und Projektleitung, Sachkosten in den Bereichen Kostüm, Technik, Bühne oder GEMA sowie Mieten, z. B. für Technik und Räumlichkeiten.

Der Bewerbungsschluss ist am 28. Februar 2021.

Frist

28. Februar 2021

Download

Ausschreibung „Land in Sicht!“

Weitere Informationen

Website BDAT

Ein Programm von BKJ-Mitglied:

Bund Deutscher Amateurtheater

Der BDAT vertritt als öffentlich anerkannter und geförderter Dachverband das deutsche Amateurtheater auf nationaler und internationaler Ebene in Kunst, Kultur, Politik und Gesellschaft. Der BDAT versteht sich als Repräsentant und Förderer der vielfältigen Ausdrucksformen der Darstellenden Künste und seiner unterschiedlichen Zielgruppen.

Den Mitgliedsverbänden und angeschlossenen Mitgliedsbühnen werden zahlreiche Fort- und Weiterbildungsprogramme, ein breites Serviceangebot sowie Fördermöglichkeiten für internationale Spielbegegnungen im In- und Ausland offeriert. Der BDAT ist Träger des Bundesfreiwilligendienstes Kultur.

Kontakt

Bund Deutscher Amateurtheater
Bundesgeschäftsstelle
Lützowplatz 9
10785 Berlin
Telefon +49 (030) - 26 39 859 - 0
Fax +49 (030) - 26 39 859 - 19
Mail berlin(at)bdat.info
Web www.bdat.info

Mehr Nachrichten

  • 21.01.21
  • Förderung

Jetzt wieder: Förderung für kulturelle Freiwilligenprojekte im ländlichen Raum

Im BKJ-Projekt „land.schafft“ können Freiwillige gemeinsam mit ihren Einsatzstellen eine Förderung von bis zu 5.000 Euro für ihre eigenverantworteten Projekte

 ...

BKJ-Inhalt
  • 21.01.21
  • Förderung

Deutsch-Französisches Jugendwerk verlängert Ausnahmeregelungen bei der Förderung

Um die Wiederaufnahme des deutsch-französischen Jugendaustauschs voranzubringen und den Bedürfnissen von Trägern und Organisator*innen in Pandemie-Zeiten

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.