Seite in leichter Sprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Kulturelle Bildung an Schulen: Neue Arbeitsstelle

Nachricht

Kulturelle Bildung an Schulen: Neue Arbeitsstelle

06.04.20

Seit dem 1. April 2020 ist KUBIS (Kulturelle Bildung an Schulen) nicht nur ein Studiengang an der Philipps-Universität in Marburg, sondern auch eine Arbeitsstelle, die mit ihren Angeboten die vielfältigen Aktivitäten von Akteur*innen der Kulturellen Bildung an Schulen unterstützen möchte.

Zentrale Aufgabe der Arbeitsstelle ist die Weiterentwicklung von Schule und Unterricht – immer im Kontext des außerschulischen Feldes. Daher werden gleichermaßen Schulen, kulturelle Institutionen, Kunstschaffende aller Sparten, wie auch Stiftungen und unterschiedliche politische Ebenen angesprochen, um Kulturelle Bildung interprofessionell, interdisziplinär, über Grenzen hinaus kooperativ zu denken und nachhaltig zu verankern.

Die Arbeitsstelle ist eine Einrichtung am Institut für Schulpädagogik im Fachbereich Erziehungswissenschaften der Philipps-Universität Marburg.

Mehr Nachrichten

  • 04.06.20
  • Sonstige

Online-Befragung: #AFROZENSUS

In Deutschland leben über eine Million Menschen afrikanischer Herkunft. Erstmalig sollen jetzt, gefördert aus Mitteln der Antidiskriminierungsstelle des Bundes,

 ...

  • 03.06.20
  • Sonstige

Online-Befragung zur Kulturellen Bildung auf dem Land

­Das Forschungsprojekt „Felder und Akteur*innen kultureller Bildung in ländlichen Räumen“ (FAkuBi) möchte die Landschaft des regionalen Kultursektors und der

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.