Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen

Nachricht

Kleine Projektförderung Digital

Bis zu 5.000 Euro für deutsch-türkische Austauschprojekte

03.02.21

Alle, die einfach und unkompliziert ein digitales Begegnungsprojekt mit jungen Menschen oder Fachkräften aus der Türkei und aus Deutschland umsetzen möchten, können dafür die „Kleine Projektförderung Digital” der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke nutzen.

Gefördert werden digitale Begegnungen, die gemeinsam von deutschen und türkischen Organisationen umgesetzt werden, schulische und außerschulische Projekte sowie Teil- und Vollfinanzierungen von Personal- oder Sachmitteln.

Um den Aufwand gering zu halten, fördert die Deutsch-Türkische Jugendbrücke ausschließlich Körperschaften des öffentlichen Rechts (z. B. Schulen oder Kollegs) oder gemeinnützige Körperschaften des privaten Rechts (z. B. Vereine oder gGmbHs) mit Sitz in Deutschland.

Mehr Nachrichten

  • 03.03.21
  • Förderung

DPJW fördert „Leuchttürme für die deutsch-polnische Zusammenarbeit“

Mit diesem Förderprogramm möchte das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) Akteure der Internationalen Jugendarbeit dabei unterstützen, Netzwerke des

 ...

  • 02.03.21
  • Förderung

Zweite Förderphase: Sonderprogramm für gemeinnützige Übernachtungsstätten

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) fördert im Rahmen des Sonderprogramms „Jugend“ auch in 2021 von der Corona-Pandemie

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.