Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Jugendaustausch mit Frankreich: Neue Förderrichtlinien seit 2024

Nachricht

Jugendaustausch mit Frankreich: Neue Förderrichtlinien seit 2024

15.06.24

© DFJW

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) fördert den Austausch zwischen jungen Menschen oder Fachkräften der Jugendarbeit aus Deutschland und Frankreich – auch im Bereich der Kulturellen Bildung. Im Januar 2024 sind neue Förderrichtlinien in Kraft getreten, die eine Verwaltungsvereinfachung und die Erhöhung einzelner Fördersätze vorsehen. 

Mit der Neufassung der Förderrichtlinien soll das Antrags- und Abrechnungsverfahren umfassend digitalisiert und mittels neuer Formulare zugänglich gemacht werden. Auch die Einführung eines Pauschalzuschusses für eine niedrigschwellige Kategorie von Gruppenprojekten, die weniger Nachweise von den Projektträgern erfordert, trägt zur Vereinfachung der Richtlinien bei.

Die Erarbeitung der neuen DFJW-Richtlinien fand im besonderen Kontext der Inflation statt, der die Kosten von Mobilitätsprogrammen steigen lässt und somit eine angemessene Finanzierung deutsch-französischer und trilateraler Projekte notwendig macht. Dabei sollte auch dem besonderen Förderbedarf mobilitätsferner junger Menschen Rechnung getragen werden.

Außerdem berücksichtigen die neuen Richtlinien erstmals die Notwendigkeit des Schutzes von Kindern und Jugendlichen vor (sexualisierter) Gewalt sowie die Herausforderungen des Umwelt- und Klimaschutzes.

Hinweis

Die BKJ ist Ansprechpartnerin für Akteure der Kulturellen Bildung, die Begegnungen mit Frankreich durchführen möchten. Als Partner und Zentralstelle des DFJW beraten wir zu Antragstellung, Projekt- und Finanzierungsplanung sowie zu organisatorischen und konzeptionellen Fragen, stellen Fördermittel zur Verfügung und helfen dabei, Partnerorganisationen in Frankreich zu finden. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern!

Weitere Informationen

Deutsch-französischer jugend.kultur.austausch: Förderbedingungen und DFJW-Richtlinien

Odile Bourgeois

deutsch-französischer jugend.kultur.austausch

Telefonnummer: +49 2191 - 934 82 56E-Mail-Adresse: bourgeois@bkj.de

  • Austausch finanzieren
  • Jugendaustausch

Mehr Nachrichten

  • 12.07.24
  • Förderung

„Cultural Bridge“ fördert binationale Kooperationsprojekte

Das binationale Förderprogramm „Cultural Bridge“ startet in die Ausschreibungsrunde 2025/2026: Ab Mitte Oktober können erneut Anträge für partizipative

 ...

  • 08.07.24
  • Förderung

Förderung für Impulsprojekte: Die Auseinandersetzung mit Kinderschutz und Prävention starten

Wie kann die Auseinandersetzung mit den Themen Kinderschutz und Prävention begonnen werden? Das Programm „Start2Act“ unterstützt mit einer Förderung. Dabei sind

 ...

BKJ-Inhalt

Diese Seite teilen:

 

Gefördert vom

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.