Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Jugendarbeit ist unverzichtbar in ländlichen Räumen

Nachricht

Jugendarbeit ist unverzichtbar in ländlichen Räumen

22.01.20

Im neu veröffentlichten Positionspapier der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ) heißt es, Jugendarbeit sei als Teil eines funktionierenden Gemeinwesens ein wichtiger Akteur, u. a. mit ihren Jugendverbänden und -zentren und den Angeboten kultureller oder politischer Bildung. Jugendarbeit sei unverzichtbar in Bildungslandschaften – auch und v. a. in ländlichen Räumen.

Im Positionspapier thematisiert die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe die besonderen Bedingungen des Aufwachsens in ländlichen Räumen aus einer kinder- und jugendpolitischen Perspektive. Ein Fokus liegt dabei u. a. auf den Herausforderungen und Potenzialen ländlicher Räume und dem Beitrag, den Kinder- und Jugendarbeit in ländlichen Räumen und insbesondere in Bildungslandschaften leistet.

Mehr Nachrichten

  • 10.07.20
  • Politik

„Jugend braucht mehr!“: AGJ für eine Jugendpolitik der Zukunft

Gute Rahmenbedingungen für die Lebensphase Jugend schaffen, ist das Anliegen der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ), dem sie mit dem

 ...

  • 10.07.20
  • Politik

Darlehen und Überbrückungshilfen für gemeinnützige Organisationen

Um die soziale Infrastruktur für Familien, Kinder, Jugendliche und soziale Zwecke zu sichern, hat die Bundesregierung Hilfsmaßnahmen für gemeinnützige

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.