1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Jetzt für Teilnahme bewerben: Deutsches Kinder-Theaterfest

Nachricht

Jetzt für Teilnahme bewerben: Deutsches Kinder-Theaterfest

31.10.19

Zum 9. Deutschen Kinder-Theater-Fest  vom 24. bis 27. September 2020 in Lübeck können sich alle Kindertheatergruppen aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland bewerben, deren junge Darsteller*innen zum Zeitpunkt der Premiere ihres Stückes zwischen sechs und 12 Jahre alt sind. Dabei sind Produktionen aus allen Sparten, z. B. auch Tanz- und Musiktheater, Puppen- und Figurentheater willkommen. Alltagsgeschichten, Märchen, Mythen, Poetisches und Utopisches können Grundlage der Theaterproduktion sein. Bei der Auswahl der Gruppen ist neben Qualität und Originalität der Aufführung die Partizipation der Kinder bei der Entwicklung des Projektes ein herausragendes Kriterium. Eine Jury, die je zur Hälfte aus Kindern und Fachexpert*innen besteht, wählt gemeinsam aus den Bewerbungen sechs Aufführungen aus.

Ziele und Konzeption

Ziel des Deutschen Kinder-Theater-Festes ist es vor allem, die außerschulische und schulische Theaterarbeit mit Kindern im Alter von sechs bis 12 Jahren in Deutschland zu fördern und weiterzuentwickeln und so einem wichtigen Baustein der ästhetischen Kinder- und Jugendbildung mehr bundesweite Beachtung und Anerkennung zu verschaffen.

Die Beteiligten der ausgewählten Inszenierungen sind während des gesamten Kinder-Theater-Festes vor Ort, erproben künstlerische und spielerische Feedback-Formate, erleben und gestalten Workshops und tauschen sich untereinander aus. Ein Rahmenprogramm ergänzt das Fest und ermöglicht den Dialog zwischen den Generationen.

Kinder-Theater-Fest und Fachtagung ermöglichen in ihrer engen Verschränkung den Dialog der Kinder und Erwachsenen, die fachliche Reflexion von Teilhabemöglichkeiten der Kinder und die Stärkung struktureller Voraussetzungen einer qualitativ hochwertigen Arbeit im Theater der Kinder. Es geht darum, auszuloten, wo es Freiräume für eine Kultur der Kinder gibt, die sich auch in neuen Formen und künstlerischen Experimenten ausdrückt und zugleich auch darum, wie diese Freiräume jugendpolitisch und gesellschaftlich verankert werden können.

Gastgeber*innen 2020

Veranstalter des Deutschen Kinder-Theater-Festes sind der Bundesverband Theater in Schulen (BVTS) und das Theater Lübeck. Veranstalter der Fachtagung ist der Bund Deutscher Amateurtheater e.V. (BDAT).

Frist

30. April 2020

Download

Ausschreibung (pdf, 457 KB)

Weitere Informationen

Deutsches Kinder-Theater-Fest: Bewerben

Ansprechperson

Michael Assies

Bundesverband Theater in Schulen

Fon: +49 (0) 179 - 203 86 63Mail: michaelassies@alice-dsl.de

Beteilgte BKJ-Mitglieder

Bundesverband Theater in Schulen

Bundesverband Theater in Schulen

Der Bundesverband Theater in Schulen (BVTS) ist die Dachorganisation der Landesverbände, Institutionen und Multiplikator*innen, die in den Bundesländern für Theater in der Schule tätig sind. Er fordert und fördert die deutschlandweite Etablierung des Schulfaches Theater. Er setzt sich dafür ein, dass in allen Schulstufen und -formen neben dem Fach Theater auch Theaterprojekte als Sprech-, Bewegungs-, Tanz- und Musiktheater oder Performance angeboten werden.

Kontakt

Bundesverband Theater in Schulen e. V.
c/o Iris Eisermann
Stadtweg 40
90453 Nürnberg
Telefon +49 (0) 911 - 631 25 36
Mail info@bvts.org
Web www.bvts.org

Bund Deutscher Amateurtheater

Bund Deutscher Amateurtheater

Der BDAT vertritt als öffentlich anerkannter und geförderter Dachverband das deutsche Amateurtheater auf nationaler und internationaler Ebene in Kunst, Kultur, Politik und Gesellschaft. Der BDAT versteht sich als Repräsentant und Förderer der vielfältigen Ausdrucksformen der Darstellenden Künste und seiner unterschiedlichen Zielgruppen.

Den Mitgliedsverbänden und angeschlossenen Mitgliedsbühnen werden zahlreiche Fort- und Weiterbildungsprogramme, ein breites Serviceangebot sowie Fördermöglichkeiten für internationale Spielbegegnungen im In- und Ausland offeriert. Der BDAT ist Träger des Bundesfreiwilligendienstes Kultur.

Kontakt

Bund Deutscher Amateurtheater
Bundesgeschäftsstelle
Lützowplatz 9
10785 Berlin
Telefon +49 (030) - 26 39 859 - 0
Fax +49 (030) - 26 39 859 - 19
Mail berlin(at)bdat.info
Web www.bdat.info

Mehr Nachrichten

  • 13.11.19
  • Ausschreibung

Jetzt für Jugendkammerchor-Begegnung bewerben

Konzerte in den schönsten Kirchen der Insel Usedom, Proben mit Jugendchören aus ganz Europa, Singen und Volleyball spielen am Strand und Baden in der Ostsee –

 ...

  • 31.10.19
  • Ausschreibung

Werkstatt der Jungen Filmszene: Jetzt Filme einreichen

2020 findet die Werkstatt der Jungen Filmszene vom 29. Mai bis 1. Juni in Wiesbaden statt. Bis 1. Februar 2020 können alle jungen Filmemacher*innen, die zum

 ...

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.