1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Jetzt bewerben für das Theatertreffen der Jugend

Nachricht

Jetzt bewerben für das Theatertreffen der Jugend

11.11.19

Gesucht werden Stücke von jugendlichen Theatergruppen. Es gibt keine zeitlichen, formalen oder thematischen Vorgaben. 

Egal, ob nach Textvorlage oder auf Recherchebasis, mit Spielleitung oder ohne, zehn Minuten oder zwei Stunden lang – willkommen sind Arbeiten von Gruppen aus Schulen, freien Arbeitszusammenhängen und Theatern, die eigene Themen und Formen finden, um ihre Theaterkunst und ihre Sichtweisen zur Diskussion zu stellen.

Die Preisträger*innen-Ensembles werden von einer unabhängigen Jury aus dem deutschlandweiten Wettbewerb ausgewählt. Ihr Preis ist die Einladung zum Theatertreffen der Jugend in Berlin mit der Übernahme sämtlicher Kosten für die Teilnahme. Im Zentrum des Treffens stehen die eingeladenen Stücke und die Begegnung und der Austausch der jugendlichen Spieler*innen und ihrer Spielleiter*innen in unterschiedlichsten Formaten.

Das 41. Theatertreffen der Jugend findet vom 22. bis 30. Mai 2020 in Berlin statt. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2020.  Das Theatertreffen der Jugend versteht sich als Lernort, an dem junge Akteur*innen ihre unterschiedlichen Themen und Haltungen verhandeln können und sie in ihren individuellen, künstlerischen Ausdrucksformen bestärkt werden. Teil des Treffens ist auch ein Forum für Spielleiter*innen und Studierende. Es bietet praxisnahe Fortbildung, Diskurs und Austausch unter Theatermacher*innen.

Die Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele werden gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Frist

31.01.2020

Weitere Informationen

Berliner Festspiele: Theatertreffen der Jugend

Mehr Nachrichten

  • 06.12.19
  • Wettbewerb

Ideenwettbewerb „Kultur + Nachhaltigkeit = Heimat“

Wie kann Nachhaltigkeit in unserer Kultur verankert werden, damit unsere Heimat zukünftig lebenswert bleibt? Wie kann Kultur umweltfreundliche und nachhaltige

 ...

  • 06.12.19
  • Wettbewerb

„Learning by doing“ – Qualifizierungsprogramm zum Einstieg in internationalen Austausch

Internationale Austauscherfahrungen können einen wichtigen Beitrag zu Toleranz, Weltoffenheit, Persönlichkeitsentwicklung und Demokratie leisten, aber auch neue

 ...

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.